Abgeordnete, Mitglieder und Fraktionsmitarbeiter – sie funktionieren als Ganzes und sorgen dafür, die Politik der Parteien in die Praxis umzusetzen.

Geschäftsführender Vorstand

Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Volker Kauder

Vorsitzender
Gerda Hasselfeldt_490x275

Gerda Hasselfeldt

Erste Stellvertretende Vorsitzende

Michael Grosse-Brömer

Erster Parlamentarischer Geschäftsführer
Ralph Brinkhaus

Ralph Brinkhaus

Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Hans-Peter Friedrich_490x275

Hans-Peter Friedrich

Stellvertretender Vorsitzender
Michael Fuchs

Michael Fuchs

Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Franz-Josef Jung

Franz Josef Jung

Stellvertretender Vorsitzender
Michael Kretschmer

Michael Kretschmer

Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Georg Nüßlein 490x275

Georg Nüßlein

Stellvertretender Vorsitzender

Gitta Connemann

Stellvertretende Vorsitzende

Nadine Schön

Stellvertretende Vorsitzende

Stephan Harbarth

Stellvertretender Vorsitzender

Arnold Vaatz

Stellvertretender Vorsitzender
Sabine Weiss

Sabine Weiss

Stellvertretende Vorsitzende
Max Straubinger:490x275

Max Straubinger

Stellvertreter des Ersten Parlamentarischen Geschäftsführers
Manfred Grund

Manfred Grund

Parlamentarischer Geschäftsführer

Bernhard Kaster

Parlamentarischer Geschäftsführer
Anja Karliczek

Anja Karliczek

Parlamentarische Geschäftsführerin
Rehberg, Eckhard

Eckhardt Rehberg

Sprecher der CDU-Landesgruppen

Fraktionsvorstand

Geschäftsführender Vorstand

Vorsitzender Volker Kauder
Erste Stellvertretende Vorsitzende Gerda Hasselfeldt

11 Stellvertr. Vorsitzende mit speziellen Arbeitsbereichen

Erster Parlamentarischer Geschäftsführer Michael Grosse-Brömer
Stellvertreter des Ersten Parlamentarischen Geschäftsführers Max Straubinger

3 weitere Parlamentarische Geschäftsführer

2 Justiziare

Sprecher der CDU-Landesgruppen Eckhardt Rehberg

Vorsitzende der Arbeitsgruppen bzw. Sprecher oder Obleute

Vorsitzende der insgesamt 6 soziologischen Gruppen

Arbeit der Fraktion: Gremien und Termine

309 Abgeordnete hat die Fraktion. Doch politischen Einfluss haben sie nur, wenn sie zusammenstehen. Über die richtigen Positionen wird oft lange diskutiert. Ein Abnickverein ist die Fraktion keineswegs. Debattiert wird auf allen Ebenen.

Aufgabe und Rolle: Die Fraktion entscheidet

Ihre Werte und Ziele teilt die CDU/CSU-Fraktion mit ihren „Mutterparteien“ CDU und CSU. Die Parteien formulieren diese Werte und Ziele in Grundsatzprogrammen, Parteitagbeschlüssen und Wahlprogrammen. Aufgabe der Fraktion ist es, die Ziele gemeinsam mit der Regierung in praktische Politik umzusetzen. Da CDU und CSU im Bundestag auf eine Koalition angewiesen sind, müssen sie dabei auch die Festlegungen im Koalitionsvertrag beachten.

Partei und Fraktion - Aufgaben und Unterschiede

Fraktionen sind Zusammenschlüsse von Abgeordneten in einem Parlament, die in der Regel ein- und derselben Partei angehören. Weil CDU und CSU nicht in Konkurrenz zueinander stehen, können sie eine Fraktionsgemeinschaft bilden.

Berlin und Wahlkreis

Die erste Sitzung für die Abgeordneten von CDU und CSU beginnt in Berlin oft schon um 7.30 Uhr. Das Plenum hört meist nach Mitternacht auf. Langeweile sieht anders aus. Und dann geht die Arbeit noch in den Wahlkreisen weiter.

Schon gewusst?

Warum heißt der Adler fette Henne? Warum sitzt die Fraktion im Plenum rechts? Warum gibt es keine feste Sitzordnung? Wie alt ist der durchschnittliche Unionsabgeordnete?

Die Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU seit 1949

Seit 1949 führten zehn Männer und eine Frau die Gemeinschaft der Abgeordneten von CDU und CSU. Obwohl CDU und CSU eine Fraktionsgemeinschaft bilden, war der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bislang stets CDU-Mitglied.

Das Kreuz im Sitzungssaal der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Markus Daum schuf das Kreuz im Sitzungssaal der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Das Verbindungsbüro des Deutschen Bundestages in Brüssel

Grundlage für die Arbeit des Verbindungsbüros ist die Vereinbarung zwischen Bundestag und Bundesregierung über die Zusammenarbeit in Angelegenheiten der Europäischen Union.

Arbeitsgruppen

Soziologische Gruppen

Landesgruppen

Baden-Württemberg

Andreas Jung

Berlin

Kai Wegner

Brandenburg

Michael Stübgen

Bremen

Elisabeth Motschmann

CSU-Landesgruppe

Gerda Hasselfeldt

Hamburg

Rüdiger Kruse

Hessen

Dr. Michael Meister

Mecklenburg-Vorpommern

Eckhardt Rehberg

Weitere Gruppen

Stephanuskreis

Prof. Dr. Heribert Hirte