nur 15 Prozent Frauen – Gründerinnen sind selten in der deutschen Startup-Szene. Geht es um Hochtechnologie-Firmen, wagen wohl noch viel weniger Frauen den Schritt in die Selbstständigkeit. Deutschland als Nation mit Erfindergeist und Ingenieurskunst kann das nicht zufriedenstellen. Die deutsche Wirtschaft lebt von klugen Köpfen, Männer wie Frauen, die neue Ideen und innovative Geschäftsmodelle auf den Weg bringen. Hier liegt ein großes Potenzial brach, auf das unser Land für die Gestaltung der digitalen Welt in der Zukunft nicht verzichten sollte. Wir brauchen mehr Gründerinnen.

Politik und Gesellschaft, aber auch die Tech-Branche selbst sind gefordert, Hindernisse aus dem Weg zu räumen und Frauen dabei zu unterstützen, innovative Unternehmen zu gründen. Doch welche spezifischen Maßnahmen brauchen Gründerinnen? Wie kann der Frauenanteil bei Startup-Gründungen erhöht werden? Was kann Politik hier leisten? Müssen neue Instrumente geschaffen oder Gesetze, Verordnungen und Programme für Gründerinnen angepasst werden?

Über diese und weitere Fragen zum Thema Gründerinnen wollen wir in einer Videokonferenz mit Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich ein zu einem „Meet & Greet virtuell“ am Montag, den 25. Mai 2020, von 12.00 bis 13.30 Uhr.

Hier finden Sie einen Fragebogen zum Thema „Gründerinnen“. Ihre Antworten, die wir gerne bis zum 15. Mai 2020 entgegennehmen, fließen in die Videokonferenz ein und werden Anregung für die Diskussion sein.

Über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten und den Fragebogen weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Brinkhaus MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Nadine Schön MdB
Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

Nadine Schön Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion | Vorsitzende der Landesgruppe Saarland
Dorothee Bär
Dorothee Bär Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
Dr. Alexander Hirschfeld | Teamleiter Research beim Bundesverband Deutsche Startups e. V.
Dr. Alexander Hirschfeld Teamleiter Research beim Bundesverband Deutsche Startups e. V.
Dr. Gesa Miczaika | Geschäftsführerin des Start-up-Investors Auxxo und geschäftsführendes Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutsche Startups e. V.
Dr. Gesa Miczaika Geschäftsführerin des Start-up-Investors Auxxo und geschäftsführendes Vorstandsmitglied im Bundesverband Deutsche Startups e. V.
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung unter www.cducsu.de/veranstaltungen bis zum Mittwoch, 20. Mai 2020.
  • Veranstaltungsformat: Die Veranstaltung findet als Videokonferenz von Ihrem PC, Laptop oder Smartphone o.ä. statt.

  • Technische Voraussetzungen: Zur Teilnahme an der Videokonferenz benötigen Sie das Programm „Cisco Webex Meetings“.
    Sollten Sie „Cisco Webex Meetings“ noch nicht installiert haben, können Sie es unter folgenden Links herunterladen:

    iPhone/iPad (iOS): https://apps.apple.com/de/app/cisco-webex-meetings/id298844386#?platform=ipad

    Smartphone (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cisco.webex.meetings&hl=de

    Computer: https://www.webex.com/de/downloads.html 

  • Einschaltzeit: Ab 11:30 Uhr. Die Konferenz ist bereits 30 Minuten vor Beginn zugänglich, bitte schalten Sie sich rechtzeitig zu und installieren Sie die notwendige Software vorab.

  • Zugangsdaten: Meeting-Kennnummer und Passwort übersenden wir Ihnen zeitnah zum Veranstaltungstermin in einer gesonderten E-Mail an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

  • Fachliche Vorbereitung: Fachliche Vorbereitung: Ulrike Fresenius, Büro der stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Nadine Schön MdB; T 030.227- 53221.
  • Pressebetreuung: Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-53015.
  • Organisation und technischer Support:
    Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513

  • Datenschutz: Es gelten die allgemeinen Datenschutzhinweise. Mit der Anmeldung bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen habe.

  • Foto und Videoaufnahmen: Im Rahmen der Veranstaltung werden Fotos und Filme zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit sowie zur internen und externen Dokumentation der Veranstaltung gemacht und verwertet.