Deutschlandatlas
Bildquelle: picture alliance/dpa

Im Juli 2019 hat die Kommission zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse ihre Ergebnisse vorgelegt. Inzwischen liegen darauf aufbauend auch konkrete Vorschläge der Bundesregierung vor, wie sie gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land und das in allen Regionen erreichen will.

[...] >

In den kommenden Monaten wird es darum gehen, die Schlussfolgerungen der Kommission und die Empfehlungen der Bundesregierung in parlamentarischen Beratungen zu begleiten und gesetzgeberisch umzusetzen. Im Vorfeld dieses Prozesses möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein für
Montag, den 21. Oktober 2019, von 12.00 bis 14.30 Uhr, in die Abgeordnetenlobby, Plenarsaalebene/West, Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Brinkhaus MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag  

Christian Haase MdB
Vorsitzender der AG Kommunalpolitik der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

Horst Seehofer Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat
Horst Seehofer Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat
Dr. Hermann Onko Aeikens | Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und  Landwirtschaft
Dr. Hermann Onko Aeikens Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Christian Haase
Christian Haase Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik
Julian Osswald | Oberbürgermeister Stadt Freudenstadt, Verband kommunaler Unternehmen
Julian Osswald Oberbürgermeister Stadt Freudenstadt, Verband kommunaler Unternehmen
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Bitte melden Sie sich auf unserer Website an: www.cducsu.de/veranstaltungen bis Dienstag, 15. Oktober 2019.

  • Veranstaltungsort: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.

  • Einlass: Ab 11.00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.

  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

  • Fachliche Vorbereitung: Dominik Wehling, Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Fraktion im
    Deutschen Bundestag; T 030.227-52962

  • Pressebetreuung: Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; pressestelle@cducsu.de; T 030.227-53015

  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513

  • Datenschutz: Die Fraktionen können die Öffentlichkeit über ihre Tätigkeit unterrichten. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden streng zweckgebunden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Ausführliche Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten finden Sie dazu in unserer Datenschutzerklärung unter: https://www.cducsu.de/datenschutzerklaerung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der CDU/CSU-Fraktion verwendet werden.