Linksextremisten beim G20 Gipfel in Hamburg

Thema des Tages


Linksextremismus wird seit Jahren verharmlost

Linksextremisten haben anlässlich des G 20-Gipfels in Hamburg für schwere Krawalle gesorgt. Sie lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei, zündeten Autos an und plünderten Geschäfte. Polizistinnen und Polizisten wurden mit Böllern, Flaschen und anderen Gegenständen angegriffen. Stephan Harbarth, stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion, warnt davor, Linksextremismus zu verharmlosen. Er fordert eine Null-Toleranz-Strategie.

[...] >