Skip to main content
(Quelle: Otto Kasper)

Jung im DLF: Vorgehen der Regierung bei Gasumlage „ist eine Posse“

„Wir sind bereit, Entscheidungen mitzutragen, wenn dann Verantwortung übernommen wird“, sagt unser energiepolitischer Sprecher Andreas Jung im Deutschlandfunk. „Nur wir stellen doch fest, dass etwa bei der Gasumlage die öffentlichen Äußerungen und das tatsächliche Handeln auseinanderfallen.“

Das gesamte Interview können Sie sich hier anhören.

Author(en):