Einsatz für die Religionsfreiheit - Kongress am 21.03.2018
Bildquelle: picture alliance / dpa

Der Kongress der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag „Einsatz für die Religionsfreiheit – Eine Zukunft für Christen und Jesiden im Nordirak“, zu dem ich Sie für Mittwoch, den 21. März 2018, von 14.00 bis 16.30 Uhr eingeladen hatte, muss verschoben werden. #Religionsfreiheit

[...] >

Am 14. März 2018 wird die Bundeskanzlerin vom Deutschen Bundestag gewählt und am 21. März 2018 wird sie eine Regierungserklärung abgeben mit anschließender Aussprache im Parlament. Es ist deshalb nicht möglich, zeitgleich den geplanten Kongress abzuhalten.

Ich freue mich aber, dass ich Ihnen bereits heute als neuen Termin für die Veranstaltung Mittwoch, den 16. Mai 2018, 14.00 bis 16.30 Uhr nennen kann, zu dem ich Sie ebenso herzlich einlade.

Wir bitten Sie, sich erneut anzumelden mit beiliegendem Rückmeldebogen oder unter www.cducsu.de/veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Kauder MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

Michael Brand Vorsitzender der Arbeitsgruppe Menschenrechte und Humanitäre Hilfe
Dr. Hans-Peter Friedrich
Dr. Hans-Peter Friedrich Vizepräsident des Deutschen Bundestages
Dr. Gerd Müller
Dr. Gerd Müller Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung unter www.cducsu.de/veranstaltungen oder mit beiliegendem Antwortbogen bis zum 9. Mai 2018.
     
  • Veranstaltungsort: Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.
     
  • Einlass: Ab 13.00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang die Einladung und ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
     
  • Fachliche Vorbereitung: Lutz Töpfer, Planungsgruppe der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; 
    T 030.227-51078
     
  • Pressebetreuung: Alexandra Deveci, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag;
    T 030.227-52511
     
  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag;
    T 030.227-52238 oder 030.227-52513