Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger hat für die CDU/CSU-Bundestagsfraktion höchste Priorität. Wir haben in dieser Legislaturperiode bereits wichtige Sicherheitsgesetze auf den Weg gebracht, weitere Vorhaben stehen zur Verabschiedung an. ACHTUNG!! Sie sind NICHT automatisch für die Abendveranstaltung angemeldet.  #sicherheit2017

[...] >

Der sich stetig verändernden Sicherheitslage wollen wir weiter Rechnung tragen. Auf neue Herausforderungen wollen wir gut vorbereitet sein und so früh wie möglich darauf reagieren.

Gerne möchten wir deshalb mit Ihnen über aktuelle sicherheitspolitische Fragen diskutieren: Wie kann der Staat die Bürger vor Alltagskriminalität wie Einbrüchen oder Gewalt noch besser schützen? Wie steht es um den Kampf gegen den islamistischen Terrorismus? Und sind wir ausreichend vor Cyberangriffen geschützt?

Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der Inneren Sicherheit am

Mittwoch, 26. April 2017, 16.00 Uhr, im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Fraktionsebene, Platz der Republik 1, 11011 Berlin.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière, zahlreiche Repräsentanten der Sicherheitsbehörden, Verbände und Experten werden daran teilnehmen. Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Kauder MdB Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Gerda Hasselfeldt MdB Vorsitzende der CSU-Landesgruppe und Erste Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Dr. Stephan Harbarth MdB Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Referenten

Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Volker Kauder Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Dr. Stephan Harbarth Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Dr. Thomas de Maizière
Dr. Thomas de Maizière Bundesminister des Innern
Stephan Mayer
Stephan Mayer Vorsitzender der Arbeitsgruppe Innen
Elisabeth Winkelmeier-Becker
Elisabeth Winkelmeier-Becker Vorsitzende der Arbeitsgruppe Recht und Verbraucherschutz
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Wir bitten um Anmeldung bis zum 19. April 2017. Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich. Bei Erreichen der sicherheitsbedingten maximalen Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.
     
  • Einlass zur Veranstaltung ab 15.00 Uhr. Halten Sie am Eingang bitte die Einladung und Ihren Personalausweis bereit und planen Sie im Hinblick auf die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ausreichend Zeit ein.
     
  • Veranstaltungsort: Fraktionsebene im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Eingang Süd (Scheidemannstraße)
     
  • Koordination und Planung: Anja Karliczek MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag.
     
  • Fachliche Vorbereitung: Birgit Otto, Planungsgruppe der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, T +49 30. 2 27-5 49 06.
     
  •  Pressebetreuung: Dr. Sven-Olaf Heckel, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, T +49 30. 2 27-5 27 03.
     
  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, T +49 30. 2 27-5 22 38 oder -5 25 13.