Diese Veranstaltung ist beendet. Einen Nachbericht finden Sie hier. 

Die liberale Weltwirtschaftsordnung steht vor großen Herausforderungen. Das regelbasierte multilaterale Handelssystem der WTO wird zunehmend in Frage gestellt. #Außenwirtschaft #handelrichtig

[...] >

Abschottungstendenzen in den USA oder Chinas staatlich gelenktes Wirtschaftssystem, das noch immer kein Level Playing Field bei Handel und Investitionen gewährleistet, sind nur zwei Beispiele für diese Entwicklung. Angesichts dessen kommt der Europäischen Union, deren Wirtschaftsmodell auf freiem Handel und offenen Märkten basiert, eine besondere Rolle zu. Wie kann sich die EU in diesem außenwirtschaftlichen Spannungsfeld behaupten? Kann sie eine handelspolitische Führungsrolle einnehmen und zur Modernisierung des multilateralen Handelssystems beitragen? Welche Mittel kann die EU einsetzen, ohne selbst in Protektionismus zu verfallen? Diese und weitere Fragen wollen wir mit EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, Angela Titzrath (CEO Hamburger Hafen und Logistik AG), Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, dem stellvertretenden Generaldirektor der WTO, Dr. Karl Brauner, sowie dem Präsidenten des BGA, Dr. Holger Bingmann, diskutieren.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein für Montag, den 13. Mai 2019, von 13:00 bis 14:30 Uhr, in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung an andere Interessierte weiterleiten.

Ralph Brinkhaus MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 

Dr. Joachim Pfeiffer MdB
Wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

Dr. Joachim Pfeiffer
Dr. Joachim Pfeiffer Vorsitzender der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie
Cecilia Malmström | EU-Handelskommissarin
Cecilia Malmström EU-Handelskommissarin
Peter Altmaier
Peter Altmaier Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Dr. Holger Bingmann | Präsident, Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienst-leistungen (BGA)
Dr. Holger Bingmann Präsident, Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienst-leistungen (BGA)
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung unter www.cducsu.de/veranstaltungen bis zum Dienstag, 7. Mai 2019.

  • Veranstaltungsort:  Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, Zugang über den Eingang Süd des Reichstagsgebäudes (Scheidemannstraße). Externe Gäste werden vom Eingang zum Veranstaltungsort geleitet. Der Zugang ist barrierefrei.

  • Einlass:  Ab 12:00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.

  • Koordination und Planung: Heike Brehmer MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

  • Fachliche Vorbereitung: Dr. Michael Kuxenko, AG Wirtschaft und Energie der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-54869

  • Pressebetreuung: Joachim Riecker, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-55375

  • Organisation: Daniela Renner und René Heise, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52513

  • Datenschutz: Die Fraktionen können die Öffentlichkeit über ihre Tätigkeit unterrichten. Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden streng zweckgebunden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Ausführliche Informationen und Hinweise zu Ihren Rechten finden Sie dazu in unserer Datenschutzerklärung unter: www.cducsu.de/datenschutzerklaerung-nach-der-dsgvo. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie gegebenenfalls auf Aufnahmen zu sehen sind, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der CDU/CSU-Fraktion verwendet werden.