CDU_Parteitag_Stand_1000

Thema des Tages


(Quelle: CDU/CSU-Bundestagsfraktion/Michael Wittig)
Teilen

Raum für politische Gespräche

Projektgruppen stellen sich beim CDU-Parteitag vor

Die CDU/CSU-Bundestagfraktion präsentiert sich auch in diesem Jahr mit einem geräumigen Stand auf dem Bundesparteitag der CDU in Leipzig. Wie immer sind Besucher und Delegierte eingeladen, sich dort über die Arbeit der Fraktion zu informieren. Auf der Ausstellungsfläche stellen sich in diesem Jahr erstmals zwei Projektgruppen der Fraktion vor, die sich mit „Afrika“ sowie „Zukunft und Innovation“ beschäftigen.

Der Stand der Unionsfraktion mit seinen überdimensionalen Fotos des Reichstagsgebäudes und der Fraktionsebene bringt das parlamentarische Geschehen quasi nach Leipzig. Er dient als kommunikative Anlaufstelle und bietet Raum für Gespräche mit den Unionsabgeordneten und interessierten Gästen. Eine Kaffeebar lädt zum Gedankenaustausch über politische Entwicklungen und Initiativen ein. Neue Wege geht die Fraktion mit der Vorstellung der beiden Projektgruppen „Zukunft und Innovation“ und „Afrika“. Die Abgeordneten beider Projektgruppen werden ganztägig am Stand präsent sein und über ihre Arbeit informieren. 

Afrika als Chancen-Kontinent wahrnehmen

Auf einem vergrößerten und interaktiven iPhone-Bildschirm wird die Projektgruppe „Afrika“ ihren Film „Hallo Afrika“ präsentieren. Sie möchte damit erreichen, dass der Nachbarkontinent stärker als Kontinent der Chancen wahrgenommen wird – in der breiten Öffentlichkeit sowie bei deutschen Unternehmern und Investoren. Angestrebt wird eine intensivere Vernetzung von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Deutschland und auf dem afrikanischen Kontinent. 

Visionen für 2030

Entsprechend werden die Teilnehmer der Projektgruppe „Zukunft und Innovation“ ihre Gedanken, Ideen und Slogans zum Thema #Leben2030 erläutern. Ihnen kommt es darauf an, über die Legislaturperiode hinauszudenken und Szenarien für das nächste Jahrzehnt zu entwickeln. Sie beschäftigen sich damit, wie die Weichen für wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Fortschritt gestellt werden müssen, damit der Wohlstand in Deutschland gesichert wird.