Peter Weiß ist arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressemitteilung


(Quelle: Foto Claudia Thoma Fotografie Waldkirch)
Teilen

Zukunft der Arbeit aktiv gestalten

Unionsfraktion sucht den Dialog mit wichtigen Akteuren

Im Rahmen der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat sich der Arbeitskreis „Zukunft der Arbeit“ gebildet. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Peter Weiß:  

„Es ist für die Unionsfraktion ein wichtiges Anliegen, den digitalen Wandel der Arbeitswelt im Interesse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und der Wirtschaft begleitend zu gestalten. Nur wenn es uns gelingt, die Interessen von Unternehmen und Beschäftigten auch unter den Bedingungen der Digitalisierung in Einklang zu bringen, wird Deutschland wirtschaftlich stark und sozial gerecht bleiben.

Ich freue mich daher, dass sich im Rahmen der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales jetzt der Arbeitskreis „Zukunft der Arbeit“ gegründet hat. Noch vor der Sommerpause ist ein erstes Treffen zum Thema „Lebensbegleitendes Lernen“ geplant, bei dem es zunächst um einen Austausch mit Fachleuten gehen wird.

Neben Thomas Heilmann, der den Arbeitskreis koordiniert, gehören ihm als Berichterstatter auch die Abgeordneten Marc Biadacz, Antje Lezius und Kai Whittaker an."

Mehr zu: