Wilfried Oellers

Rechtsanwalt

Wilfried Oellers
Bildquelle: Fotograf Tobias Koch
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Nordrhein-Westfalen

Wilfried Oellers

Behindertenbeauftragter

  • 🎁 Geboren am 16.09.1975 in Mönchengladbach
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 22.10.2013 (18. Wahlperiode)
  • 💼Rechtsanwalt

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Arbeit und Soziales

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77231

Heinsberg (89)

Schafhausener Straße 42
52525 Heinsberg
Telefon: 02452/9788120
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 16. September 1975 in Mönchengladbach; römisch-katholisch; verheiratet; einen Sohn und eine Tochter.

Abitur am Cusanus Gymnasium Erkelenz; Zivildienst bei der evangelischen Kirchengemeinde Heinsberg; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln; Abschluss erste juristische Staatsprüfung; Referendardienst am Landgericht Aachen; Abschluss zweite juristische Staatsprüfung.

Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht.

1999 Eintritt in die Junge Union; 2007 bis 2009 Beisitzer im Vorstand des CDU-Stadtverbandes Heinsberg; 2009 bis 2013 Schatzmeister des CDU-Stadtverbandes Heinsberg; 2004 bis 2013 Mitglied des Rates der Stadt Heinsberg; Mitglied des Bundestages seit 2013.

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
  • Rechtsanwaltskanzlei Jöris & Weckmann, Heinsberg,
  • Rechtsanwalt
Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
  • Förderverein Bürgerhaus Horst e.V., Heinsberg,
  • Mitglied des Vorstandes, ehrenamtlich