Skip to main content
(Quelle: © Frank Röthel)

Katrin Staffler

Geboren am 04.11.1981 in Dachau

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 24.10.2017 (19. Wahlperiode)

Ausschuss: Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 4. November 1981 in Dachau, römisch-katholisch, verheiratet

Jetzt wohnhaft in Türkenfeld; aufgewachsen in Günding, Gemeinde Bergkirchen (Landkreis Dachau); 2001 Abitur am Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau; 2004 Bachelor of Science in Biochemie an der TU München; 2006 Master of Science in Biochemie an der TU München.

2006 bis 2010 wissenschaftliche Forschungsarbeit; 2010 bis 2015 Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Gesundheitswesen; 2015 bis 2017 Pressesprecherin im Bereich Finanzwesen.

2007 Eintritt in die CSU, Jungen Union und Frauen Union, aktiv in zahlreichen Positionen auf Orts-, Kreis- und Bezirksebene; 2008 bis 2014 Gemeinderätin in der Gemeinde Gröbenzell; seit 2011 Mitglied im Vorstand der CSU Oberbayern; seit 2014 Kreisrätin im Landkreis Fürstenfeldbruck; seit 2019 Vorsitzende des CSU-Kreisverbandes Fürstenfeldbruck; seit 2019 Mitglied im CSU-Parteivorstand. 

Seit 2017 Mitglied des Bundestages; in der 19. Wahlperiode Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union; 2018 bis 2021 Obfrau der CDU/CSU-Fraktion in der Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt"; Mitglied in der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung. 


[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...