Skip to main content
(Quelle: CDU Tempelhof-Schöneberg/Fotograf Yves Sucksdorff)

Dr. Jan-Marco Luczak

Vorsitzender der Arbeitsgruppe Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen

Geboren am 02.10.1975 in Berlin

Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 27.10.2009 (17. Wahlperiode)

Rechtsanwalt

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 2. Oktober 1975 in Berlin, evangelisch, ledig, 1 Kind

1995 Abitur am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium Berlin-Lichtenrade, 1992 bis 1993 Hurstpierpoint College/England; 1995 bis 1996 Grundwehrdienst Jägerbataillon 581, Scharfschützenausbildung; Unteroffizier der Reserve. Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin; 2002 Erstes Juristisches Staatsexamen, 2008 Zweites Juristisches Staatsexamen; 2008 Promotion an der Ludwig-Maximiliams-Universität München bei Prof. Dr. Rupert Scholz im Europäischen Wirtschaftsverfassungsrecht. Seit 2008 Rechtsanwalt in einer international ausgerichteten Sozietät.

Seit 1998 Mitglied CDU/Junge Union Tempelhof-Schöneberg; Landesschatzmeister der CDU Berlin; Kreisvorsitzender der CDU Tempelhof-Schöneberg; Ortsvorsitzender der CDU Lichtenrade. Unter anderem (Alt-)Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung; Mitglied der Bürgerinitiative Dresdner Bahn e.V.; stellvertretendes Mitglied im Beirat der Bundesnetzagentur; stellvertretender Vorsitzender der Parlamentariergruppe Anden-Staaten; Mitglied im Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld und der Stiftung Forum Recht; Mitglied im Beirat Präventionsnetzwerk „Kein Täter werden“ der Charité Berlin.

Seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages; 19.WP Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Recht und Verbraucherschutz; 20.WP baupolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; Beisitzer im Vorstand Parlamentskreis Mittelstand.

 

[Anmerkung der Redaktion: Die biografischen Angaben beruhen auf den Selbstauskünften der Abgeordneten.]

Google Map Loading...