Skip to main content
(Quelle: Martin Lahousse)

Marion Walsmann MdEP

Stellv. Vorsitzende des Rechtsausschusses und Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, Stellv. Mitglied im Sonderausschuss zu Künstlicher Intelligenz im digitalen Zeitalter im Europäischen Parlament

Vita

Marion Walsmann ist eine deutsche CDU-Politikerin und seit 2019 Mitglied des Europäischen Parlaments. Die in der DDR aufgewachsene Juristin war Mitglied am Zentralen Runden Tisch und hat dort am neuen Wahlgesetz für die ersten freien Wahlen gearbeitet. Nachdem Walsmann in unterschiedlichen Funktionen im Thüringer Justizministerium tätig war, wird sie 2004 direkt gewähltes Mitglied des Thüringer Landtages und arbeitete in der Thüringer Landesregierung als Justiz- und Finanzministerin und Chefin der Thüringer Staatskanzlei sowie Europaministerin in den Kabinetten Althaus und Lieberknecht. Seit 2019 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments und vertritt das Bundesland Thüringen in Brüssel und Straßburg. Zu ihren Arbeitsfeldern gehören u.a. der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz als auch der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Rechtsausschusses und maßgeblich an dem EU-Beitrittsprozess der Republik Nordmazedonien als stellvertretende Vorsitzende der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss beteiligt. Neben ihren politischen Ämtern setzt sich Marion Walsmann im Weißen Ring für Kriminalitätsopfer und ihre Familien ein. Sie hat den Vorsitz im Arbeiter-Samariter-Bund im Regionalverband Mittelthüringen inne und ist neben vielen Mitgliedschaften in lokalen und regionalen Vereinen in Erfurt und Thüringen engagiert.

Letzte Veranstaltung mit Marion Walsmann MdEP

05 Mai 2021
Fachgespräch

Meet & Greet digital | Was KI „Made in Europe“ braucht – Transfer beschleunigen, Regulierung innovativ gestalten

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein entscheidender Baustein für die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft. In Unternehmen werden KI-Systeme zunehmend genutzt, um die Produktivität und Geschäftskontinuität zu sichern. Dabei ergeben sich auch Möglichkeiten, neue Geschäftsfelder zu erschließen. #JetztZukunft und #KI