Bildquelle: Faceland Berlin

Maria Grunwald

Journalistin

Die TV-Journalistin Maria Grunwald ist als Tochter deutscher Lehrer in Chile aufgewachsen und studierte später in Deutschland und den USA. Nach ihrem Volontariat beim Auslandsrundfunk Deutsche Welle (DW) in Köln, Berlin und Brüssel arbeitete sie als Radioredakteurin und Moderatorin, zuerst im Rheinland, später in Süddeutschland beim SWR.

Seit 2008 lebt Maria Grunwald in Berlin und arbeitet als Moderatorin, Reporterin und Korrespondentin bei Deutsche Welle-Fernsehen, in deutscher und spanischer Sprache.

Zusätzlich trainiert sie Entscheidungsträger im Umgang vor Kamera und Mikrofon und bildet den Nachwuchs bei der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung aus.

Letzte Veranstaltung mit Maria Grunwald

Bildquelle: adlerschmidt gmbh/kommunikationsdesign

Der digitale Wandel ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Ob zu Hause, in der Schule oder bei der Arbeit – wir leben inzwischen in einer digitalen und vernetzten Welt. #PerspektiveDigital

[...] >