Hans Embacher

Geschäftsführer des Bundesverbandes Urlaub am Bauernhof in Österreich

  • 1974 - 1979: Handelsakademie Wörgl
  • 1980: Handels- und Gewerbebank, Wörgl (7 Monate) Schalter- und Giroabteilung
  • März 1985: Sponsion zum Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Betriebswirtschaftslehre)
  • 1985  - 1986: Postgraduierten-Studium an der University of Surrey in Guildford/Great Britain in Tourismusmarketing ("Tourism Marketing")
  • November 1986: Graduation zum "Master of Science" (Tourism Marketing) mit Auszeichnung ("Mark of Distinction")
  • 1986 - 1990: Edinger Tourismusberatung, Innsbruck, Unternehmensberater und Seminartrainer
  • seit 1991: Bundesverband Urlaub am Bauernhof, Geschäftsführer, Vortragstätigkeit in Österreich und in anderen europäischen Ländern
  • 1996:  „Rural Tourism Marketing Plan for Poland“ im Rahmen eines EU-Phare-Projektes in Kooperation mit Tourism Development Int./Irland und Kohl & Partner/Villach, Incoming-Konzession für das Reisebüro-Gewerbe
  • seit Dezember 1999: Lektorat an der Universität Linz
  • 2000 - 2001: Ausbildung „Systemische Organisationsberatung“ Fa. train, Wien
  • seit März 2002: Vorstandsmitglied Eurogites, Europäischer Verband für Bauernhof- und Landtourismus
  • 2006 - 2008: Lehrtätigkeit an der Hochschule für Agrar- und Umwelt­pädagogik, Wien
  • seit 2009: Lektorentätigkeit für den MBA Tourismusmanagement am Zentrum für Interkulturelle Studien (ZIS) Fürstenfeld

Letzte Veranstaltung mit Hans Embacher