Dr. Julia Bussweiler | Staatsanwältin, Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität (ZIT) Quelle: privat

Dr. Julia Bussweiler

Staatsanwältin, Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität (ZIT)

Dr. Julia Bussweiler studierte Rechtswissenschaften in Jena und Gießen. Nach anfänglicher Betätigung als Rechtsanwältin ist sie seit 2012 als Staatsanwältin in Hessen tätig, zunächst bei der Staatsanwaltschaft Gießen, seit 2016 bei der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main. Dort arbeitet sie im Bereich der Kinder- und Jugendpornographie und des sexuellen Missbrauchs von Kindern und führt dabei Ermittlungsverfahren mit nationalem und internationalem Bezug, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt. Seit 2020 übt Frau Dr. Bussweiler zudem die Funktion als Pressesprecherin der ZIT aus. Sie referiert regelmäßig über Kinder- und Jugendpornographie, unter anderem bei Dunkelziffer e.V. sowie bei polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Aus- und Fortbildungsveranstaltungen.

Letzte Veranstaltung mit Dr. Julia Bussweiler