Google +
17. Feb 16

Nachhaltigkeit und Lebensqualität in der Stadt– Die Bedeutung von Stadtplanung, Infrastruktur, Mobilität und Natur

In Deutschland leben drei von vier Menschen in Städten, und gerade die großen urbanen Räume ziehen viele zusätzliche Bewohner an. 

Kongress Deutscher Bundestag, Reichstagsgebäude, CDU/CSU-Fraktionssitzungssaal Wirtschaft und Energie, Haushalt und Finanzen

Umso wichtiger ist es, dort die ökologische, ökonomische und soziale Leistungsfähigkeit zu sichern und so die Lebensqualität nachhaltig zu steigern. Das wiederum ist nach unserer Auffassung nur möglich, wenn wir das Potenzial der Städte als fruchtbarer Boden für Wissenschaft, Technologie und innovative Mobilität noch besser nutzen und zugleich die städtische Natur erlebbarer gestalten.

Um Anregungen für die Gesetzgebung des Bundes mit dem Ziel einer modernen Stadtentwicklung zu erhalten, führt die CDU/CSU-Bundestagsfraktion einen Fraktionskongress zum Thema „Nachhaltigkeit und Lebensqualität in der Stadt“ durch.

Zu diesem Kongress laden wir Sie herzlich ein für Mittwoch, den 17. Februar 2016, von 15.00 bis 18.30 Uhr, in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Reichstagsgebäude, Raum 3N001, Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung auch an andere Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Kauder MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Kai Wegner MdB, Großstadtbeauftragter der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Referenten

  • Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
    Volker KauderVorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Norbert Barthle, haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
    Norbert BarthleParlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Janette BleekerBürgerinitiative Pro Wohnen Ottensen
  • Tilman BracherBereichsleiter „Mobilität und Infrastruktur“ im Deutschen Institut für Urbanistik
  • Joachim BrennckeVizepräsident der Bundesarchitektenkammer
Alle Referenten >

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung: Bis zum 11. Februar 2016
    Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich. Sie erhalten keine zusätzliche Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung.
  • Einlass: Ab 14:00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang die Einladung und ein Ausweisdokument bereit und planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
  • Koordination und Planung: Michaela Noll MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Fachliche Vorbereitung: Team Wegner, Büro Kai Wegner MdB; Großstadtbeauftragter der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-77710
  • Pressebetreuung: Dr. Sven-Olaf Heckel, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52703
  • Organisation: Daniela Renner und Gisela Opitz, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52519