Traktor, Acker
Bildquelle: picture alliance/dpa/Frank May

Lebensmittel waren in Deutschland noch nie so sicher, bezahlbar und vielfältig wie heute, ein klarer Verdienst unserer guten und leistungsfähigen Landwirtschaft. 

[...] >

Gleichzeitig werden die Landwirte in unserem Land aber häufig auch heftig kritisiert – mitunter ist dann von Agrarfabriken, Tierquälerei oder Antibiotika die Rede.

Um diesen Gegensatz aufzulösen und unseren Landwirten weiterhin die verdiente Anerkennung zu sichern, setzt sich die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für eine gesellschaftliche Verständigung über die Zukunft der Landwirtschaft ein. Dabei stellen sich einige grundlegende Fragen zu unserer Ernährung, wie etwa: Welche Art der Tierhaltung wollen wir? Wie können wir gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit unserer Landwirte sichern? Und was sind uns als Verbraucher am Ende Qualität und höhere Standards wirklich wert?

Diese und andere Themen wollen wir mit Ihnen sowie Expertinnen und Experten aus Praxis, Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden diskutieren. Ziel ist es, einen gesamtgesellschaftlichen Ansatz für eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Landwirtschaft in Deutschland zu entwickeln und weitere Rückschlüsse für unsere parlamentarische Arbeit zu ziehen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein am Mittwoch, den 13. April 2016, von 15.00 bis 18.30 Uhr in den Sitzungssaal der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Raum 3N001 im Reichstagsgebäude in Berlin.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Gerne können Sie die Einladung auch an andere Interessierte weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Kauder MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag 

Gitta Connemann MdB, Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Programm-Auszug

15:15
Impuls
15:30
Podium 1
16:45
Pause
17:00
Kurzfilm
17:05
Podium 2
Ausführliches Programm

Referenten

Gitta Connemann
Gitta Connemann Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Franz-Josef Holzenkamp Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft
Alle Referenten

Organisatorische Hinweise

  • Anmeldung: bis zum 7. April 2016. Aus Sicherheitsgründen ist die Angabe Ihres Geburtsdatums bei der Anmeldung unbedingt erforderlich. Sie erhalten keine zusätzliche Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung.
  • Einlass: Ab 14.00 Uhr. Bitte halten Sie am Eingang die Einladung und ein Ausweisdokument bereit. Planen Sie im Hinblick auf erforderliche Sicherheitskontrollen ausreichend Zeit ein.
  • Koordination und Planung: Michaela Noll MdB, Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Fachliche Vorbereitung: Dr. Irene Keinhorst, Büro der Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gitta Connemann MdB; T 030.227-53216
  • Pressebetreuung: Alexandra Deveci, Pressestelle der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52511
  • Organisation: Daniela Renner und Gisela Opitz, Innerer Dienst der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag; T 030.227-52238 oder 030.227-52519