Diese Veranstaltung ist beendet. Einen Nachbericht finden Sie hier.

In den letzten zwei Jahren gab es viele Verbesserungen für Menschen mit Behinderungen in Werkstätten: zum Beispiel ein höheres Ausbildungs-Geld. Oder höhere Entgelte für die Arbeit in der Werkstatt. Und es gibt ein neues Budget für Ausbildung. Damit Menschen mit Behinderungen auch anderswo eine Ausbildung machen können, zum Beispiel in einem Betrieb.

[...] >

  • Fachgespräch
Ausführliches Programm
12:30

Begrüßung

Wilfried Oellers
12:35

Grußwort

Ralph Brinkhaus | Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
12:40

Werkstätten – gut aufgestellt auch in Zukunft

Moderation
Wilfried Oellers MdB
Beauftragter für die Belange behinderter Menschen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Hinrich Nannen | Vorstand Werkstatträte Deutschland
Konstantin Fischer | Referent Recht, Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e. V.
Dr. Peter Mozet | Leiter Referat Teilhabe schwerbehinderter Menschen, Werkstätten für behinderte Menschen,  Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Wilfried Oellers
13:45

Pause

14:15

Wie gelingt Inklusion in den ersten Arbeitsmarkt?

Moderation
Wilfried Oellers MdB
Beauftragter für die Belange behinderter Menschen in der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Uwe Gervink | Geschäftsführer, VIA Verbund für Integrative Angebote Berlin GmbH
Klaus Leonhardt | Projektleiter, VIA Verbund für Integrative Angebote Berlin GmbH
Thomas Wendt | Head of Human Ressources, News Media National, Axel Springer AG
Dr. Anna Robra | Stellvertretende Abteilungsleiterin Arbeitsmarkt, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Default Image
Jürgen Thewes | Vorstand Werkstatträte Deutschland
Wilfried Oellers
15:55

Schlusswort

16:00

Get-Together