Unsere Pressemitteilungen, Interviews, Pressestatements, O-Töne und der Pressekontakt der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressestatements


Dr. Mathias Middelberg

Gesetzlichen Rahmen für das Gelingen von Abschiebungen nachschärfen

Zu der aktuellen Diskussion um den Gesetzentwurf des Bundesinnenministeriums zur besseren Durchsetzung von Abschiebungen können Sie den innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Mathias Middelberg, wie folgt zitieren:

[...] >

Elisabeth Motschmann

Streaminganbieter müssen auch in Filmförderung einzahlen

Während der Berlinale ist bekannt geworden, dass der Streaminganbieter Netflix künftig Filmabgabe nach dem deutschen Filmförderungsgesetz zahlen wird. Dazu können Sie die kultur- und medienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann, wie folgt zitieren:

[...] >

Ulrich Lange

Es bleibt bei 270mg

Zu den parlamentarischen Beratungen des Bundesimmissionsschutzgesetztes (Ausnahmen von Fahrverboten) können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, mit folgenden Worten zitieren:

[...] >

Henning Otte

Unregelmäßigkeiten objektiv aufklären

Zur ersten Sitzung des Untersuchungsausschusses zur Vergabe von Beraterverträgen im Verteidigungsministerium können Sie den verteidigungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, mit folgenden Worten zitieren:

[...] >

Jürgen Hardt

Maduro muss endlich humanitäre Hilfe ins Land lassen

Zur anhaltenden Krise in Venezuela können Sie den außenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Jürgen Hardt, mit folgenden Worten zitieren:

[...] >

Thorsten Frei

Hohe Zahl an antisemitischen Straftaten ist erschütternd und beschämend

Nach Medienberichten, die sich auf eine Auskunft der Bundesregierung beziehen, hat die Zahl der antisemitischen Straftaten in Deutschland im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent zugenommen. Hierzu können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei, wie folgt zitieren:

[...] >

Marcus Weinberg

Eltern mit geringem Einkommen noch besser unterstützen

Am morgigen Donnerstag berät der Deutsche Bundestag in erster Lesung den Gesetzentwurf zur zielgenauen Stärkung von Familien und ihren Kindern durch die Neugestaltung des Kinderzuschlags und die Verbesserung der Leistung für Bildung und Teilhabe. Hierzu können Sie den familienpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg, wie folgt zitieren:

[...] >

Ulrich Lange

Bedenkenträger beim Mobilfunkausbau sollten in Handlungsmodus wechseln

Zur heutigen Anhörung im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur zum 5. TKG-ÄnderungsG (insbes. lokales Roaming) können Sie den Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Ulrich Lange, wie folgt zitieren:

[...] >

Peter Weiß

Keine Rolle rückwärts zum Fürsorgestaat

Zu den jüngsten sozialpolitischen Vorschlägen der SPD erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß:

[...] >
Inhaltstyp

O-Töne

Künstliche Intelligenz ist eins der wesentlichen Themen, die das Leben stark verändern werden

12.02.2019
Ralph Brinkhaus Nadine Schön Thorsten Frei
Download

Bundespolitik ist auch Europapolitik

29.01.2019
Ralph Brinkhaus Manfred Weber
Download

Unser Land zukunftsfest machen

15.01.2019
Ralph Brinkhaus Thorsten Frei
Download

Pressetermine

Pressemitteilungen abonnieren

Leiter Kommunikation  |  Sprecher der Fraktion
Dr. Matthias Höninger     |  Ulrich Scharlack

Pressesprecherinnen und Pressesprecher
Dr. Eva-Marie Blech
Carina Emser
Claudia Kemmer 
Mirja Menke 
Dr. Joachim Riecker
Katharina Senge

Sekretariat
Andrea Albrecht 
Sabrina Karusseit
Christine Maier 

T 030.227-53015 
pressestelle [at] cducsu [punkt] de

Folgen Sie unseren Pressemitteilungen via Twitter: