Geheimdienstkontrolleure entlasten Bundesinnenminister de Maizière

Teilen

Binninger: Vorwürfe gegen De Maizière entkräftet

Das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestages (PKGr) ist zu einer Sondersitzung zusammengekommen, um Bundesinnenminister Thomas de Maizière zur Affäre um den US-Geheimdienst NSA und den Bundesnachrichtendienst (BND) zu befragen. De Maizière soll als früherer Kanzleramtschef Auskunft darüber geben, inwieweit das Kanzleramt über die Anfragen der NSA informiert war.