Bessere Bezahlung in der Pflege

Text und Interview


Bessere Bezahlung in der Pflege

Der Deutsche Bundestag hat das Pflegelöhneverbesserungsgesetz beschlossen, ein entscheidender Schritt zur guten Bezahlung für Krankenschwestern oder Altenpfleger. 3 Fragen an, 3 Antworten von Peter Weiß, dem sozialpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion.

[...] >

Familie, Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales

Pressemitteilung


Patienten sollen schneller von Forschungserfolgen profitieren

Am heutigen Freitag hat der Deutsche Bundestag den Koalitionsantrag „Transfer von Forschungsergebnissen und Innovationen in die Gesundheitsversorgung beschleunigen“ in erster Lesung beraten. Hierzu erklären der bildungs- und forschungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Rupprecht, und der zuständige Berichterstatter, Stephan Albani:

[...] >
Familie, Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales

Pressemitteilung


Neue Programme für Ehrenamt, Kinder und Jugendliche und schwangere Flüchtlingsfrauen

In der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses am gestrigen Donnerstag konnte sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit wichtigen Forderungen für den Bundeshaushalt 2016 durchsetzen. Dazu erklären der familien- und frauenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg, und der zuständige Berichterstatter der Fraktion im Haushaltsausschuss, Alois Rainer:

[...] >
Familie, Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales

Pressemitteilung


Keine umfassenden GKV-Leistungen für Asylbewerber einführen

Die Fraktion „Die Linke“ fordert, dass die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung und übergangsweise die Ausgabe der Gesundheitskarte auf alle Leistungsberechtigten nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz ausgeweitet werden. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Georg Nüßlein:

[...] >
Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Pressemitteilung


Bund unterstützt Olympiabewerbung 2024

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am gestrigen Mittwoch beschlossen, dass der Bund die Olympiabewerbung von Hamburg für das Jahr 2024 mit 30 Millionen Euro unterstützt. Dazu erklären der sportpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eberhard Gienger, und der zuständige Berichterstatter Reinhard Brandl:

[...] >