Henning Otte verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: Fotograf Blume)
Teilen

Ursache des Eurofighter-Absturzes vollumfänglich aufklären

Zum Eurofighter-Absturz können Sie den verteidigungspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Henning Otte, mit folgenden Worten zitieren:

„Ein junger Soldat hat im Dienst für Deutschland sein Leben verloren. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Kameraden. Dem verletzten Soldaten wünschen wir schnelle Genesung.

Zu den genauen Ursachen des Absturzes gilt es, die Ermittlungen des Generals der Flugsicherheit abzuwarten. Die Bundeswehr setzt alles daran, den Vorfall vollumfänglich aufzuklären. Das Ergebnis wird anschließend auch im Verteidigungsausschuss beraten werden. Unser Dank gilt allen, auch ehrenamtlichen Einsatzkräften, die unmittelbar vor Ort im Einsatz waren.“

Mehr zu: