Georg Nüßlein, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: Tobias Koch)
Teilen

Unionsrezept zur Verbesserung der Luftqualität wirkt

Die Luftqualität in Deutschland hat sich laut Umweltbundesamt im vergangenen Jahr deutlich verbessert. Hierzu können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Georg Nüßlein, wie folgt zitieren:

"Der erfreuliche Trend bei der Luftqualität in Deutschland bestätigt unseren Weg: gezielte Nachrüstungen von Fahrzeugen, sinnvolle staatliche Förderungen von innovativen Verkehrssystemen und Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr - und keine pauschalen Fahrverbote, mit denen die Bürger gegängelt werden und die der Wirtschaft schaden. Ich bin froh, dass die Union dem Druck der Verbotsprediger von links nicht nachgegeben hat."