Ulrich Lange ist der Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für Verkehr und digitale Infrastruktur

Pressestatement


(Quelle: Fotograf Irina Wagner)
Teilen

Radfahrer müssen sich auch an die für jeden geltende Straßenverkehrsordnung halten

"Es ist offensichtlich, dass Radfahren immer beliebter wird und es ist auch klar, dass der Straßenverkehr nur im Zusammenspiel aller Verkehrsteilnehmer funktionieren kann. Daher wäre schon viel gewonnen, wenn sich auch alle Radfahrer an die schon heute für jeden geltende Straßenverkehrsordnung hielten. Hier sind in der Tat auf dem Rad noch viele  Rowdies unterwegs. Dafür ist aber zunächst einmal die Länderpolizei zuständig. Es ist keine Lösung, immer nur reflexhaft nach neuen Bundesgesetzen zu rufen."

Mehr zu: