Paul Lehrieder | Tourismuspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressestatement


(Quelle: Tobias Koch)
Teilen

Pleitewelle im Hotel- und Gaststättengewerbe verhindern

Zu dem Treffen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder am gestrigen Mittwoch können Sie den tourismuspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Paul Lehrieder, wie folgt zitieren:

„Es ist bedauerlich, dass man sich beim Thema Beherbergungsverbot nicht auf eine einheitliche Linie einigen konnte. Daher ist es umso wichtiger, dass über neue Hilfsinstrumente für das Hotel- und Gaststättengewerbe nachgedacht wird. Diese Branche wird von der Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Hier müssen wir schnell und zielgerichtet helfen. Nur so können wir eine Pleitewelle in dieser Branche verhindern.“