Eberhard Gienger, sportpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressestatement


(Quelle: CDU/Jan Kopetzky)
Teilen

Pläne zur Rückkehr der Zuschauer in die Stadien entwickeln

Eine Sonderkommission der Deutschen Fußball Liga (DFL) hatte am Donnerstag detaillierte Planungen zur möglichen Rückkehr von Zuschauern in die Stadien diskutiert. Dazu können Sie den sportpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eberhard Gienger, gern wie folgt zitieren:

„Mit der erfolgreichen Umsetzung des DFL-Hygienekonzepts zu ‚Geisterspielen‘ in der Fußball-Bundesliga sollten Pläne entwickelt werden, wie langsam und unter sicheren Umständen auch wieder Zuschauer im Stadion zugelassen werden können. Von einer vorsichtigen und allmählichen Öffnung für Zuschauer sowie den daraus gewonnen Erkenntnissen können alle profitieren. Das DFL-Hygienekonzept ist vorbildlich und wurde zuletzt von ganz unterschiedlichen Organisationen und Institutionen adaptiert. Bei einer schrittweisen Zulassung von Zuschauern muss selbstverständlich das Infektionsgeschehen in Deutschland insgesamt beobachtet werden.“