Pressestatement


(Quelle: Henning Schacht - berlinpressphoto)
Teilen

Nicht die Entwürfe von Beratungsunternehmen, sondern die Entscheidungen des Ministeriums sind relevant

"Berichte auf Basis veralteter Unterlagen haben keinen weiteren Erkenntniswert. ‎Außerdem sind nicht die Entwürfe von Beratungsunternehmen, sondern letztlich  die Entscheidungen des Ministeriums relevant. Die gesamte bisherige Diskussion zur Pkw-Maut hat immer wieder gezeigt, dass das Konzept solide ausgestaltet und konservativ gerechnet ist. Dass man zur Vorbereitung externe Berater hinzuzieht, ist ein ganz reguläres Vorgehen." 

Mehr zu: