Jürgen Hardt außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressestatement


Teilen

Moldawien setzt Annäherung an Europäische Union fort

Zur aktuellen politischen Entwicklung in der Republik Moldau können Sie den außenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Jürgen Hardt, wie folgt zitieren:

„Das Parlament der Republik Moldau hat sich mit einer klaren Mehrheit für eine neue Regierung entschieden und Maia Sandu zur Ministerpräsidentin gewählt. Mit dieser Entscheidung macht das moldawische Parlament deutlich, dass es die Annäherung an die Europäische Union fortsetzen will. Die Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union sollten diese klare Parlamentsentscheidung voll unterstützen. Die Unionsfraktion würde sich daher eine baldmöglichste Anerkennung der neuen moldawischen Regierung durch die Regierungen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union wünschen.“