Ulrich Lange ist stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: Fotograf: Irina Wagner)
Teilen

Mobil auf der letzten Meile

Zum heutigen Beschluss des Bundesrates zur Zulassung von Elektrorollern können Sie den für Verkehr  zuständigen stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, wie folgt zitieren: 
 

"Elektroroller sind eine sinnvolle Ergänzung im Mobilitätsmix – vor allem in den Städten. Mit ihnen wird die sogenannte letzte Meile zwischen den ÖPNV-Haltestellen und der Wohnung geschlossen. Der Kompromiss mit dem Bundesrat, Elektroroller auf Radwegen, nicht aber auf Gehwegen zuzulassen, ist richtig und im Sinne der Verkehrssicherheit. Auch für die Nutzer dieses neuen Verkehrsmittels gilt das oberste Gebot im  Straßenverkehr: gegenseitige Rücksichtnahme.“

Mehr zu: