Ulrich Lange ist stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: Fotograf: Irina Wagner | Creative Commons-Lizenz CC BY-ND-4.0)
Teilen

Meilenstein zur gerechteren Finanzierung unserer Straßen

Zur gestrigen Vergabe des Auftrags zur Kontrolle der PKW-Maut können Sie den für Verkehr zuständigen, stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Ulrich Lange, wie folgt zitieren:

"Der Auftrag zur Kontrolle der PKW-Maut wurde gestern vergeben. Damit ist ein weiterer, sehr wichtiger Meilenstein zur gerechteren Finanzierung unserer Straßen erreicht. Ausländische Fahrer werden erstmals auch ihren Beitrag zur Finanzierung der deutschen Straßen leisten, wenn das Gesetz zur PKW-Maut am Ende dieser Legislaturperiode vollständig umgesetzt ist. Für die inländischen Fahrer wird es jedoch keine Mehrbelastung geben."

Mehr zu: