Dr. Anja Weisgerber, Beauftragte für Klimaschutz

Pressestatement


(Quelle: Foto: Salvadore Brandt)
Teilen

Kampf gegen Klimawandel geht nur gemeinsam mit USA

Nach dem Wahlausgang in den USA können Sie bezüglich der Erwartungen im Bereich Klimaschutz die Klimaschutzbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Anja Weisgerber, wie folgt zitieren:

„Die Ankündigung des designierten US-Präsidenten Joe Biden, dem Pariser Klimaschutzabkommen nach Amtsantritt wieder beizutreten, ist ein wichtiges Signal im Kampf gegen den Klimawandel. Der globalen Herausforderung des Klimawandels können wir nur gemeinsam mit der Weltmacht USA begegnen.

Biden hat zudem verkündet, zwei Billionen Dollar für eine klimafreundliche Wirtschaft zu investieren, darunter Investitionen in E-Autos und emissionsfreie Infrastruktur. Das zeigt, dass es der richtige Schritt ist, Klimainnovationen zu fördern. Europa muss sich bei der Entwicklung von Umwelt- und Klimainnovationen an die Spitze der Bewegung setzen. Genau das haben wir von der CDU/CSU-Fraktion in Deutschland mit dem Zukunftsprogramm innerhalb des Konjunkturpakets gemacht.“