Mathias Middelberg, innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressestatement


(Quelle: Foto: Hermann Pentermann)
Teilen

Gewaltsamer Widerstand gegen die Auflösung der heutigen Corona-Demonstration in Berlin ist inakzeptabel

Zu den Corona-Protesten am heutigen Mittwoch in Berlin-Mitte können Sie den innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Mathias Middelberg, gerne wie folgt zitieren:

„Es ist unverantwortlich, wenn heute in Berlin-Mitte in der Hochphase der Pandemie tausende Menschen auf engem Raum bewusst die Infektionsschutz-Auflagen verletzen. Sie haben es damit auf die Auflösung der Demonstration geradezu angelegt. Dass einige von ihnen sich dann gewaltsam gegen die polizeilichen Maßnahmen wehren, ist vollkommen inakzeptabel. Dieses Verhalten ist durch nichts zu rechtfertigen, erst recht nicht durch unser Grundgesetz. Mein Respekt und Dank geht an alle Polizistinnen und Polizisten, die heute in Berlin-Mitte die demokratischen Abläufe gesichert und Chaos verhindert haben.“