Jürgen Hardt | Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Michael Wittig)
Teilen

Gewalt ist der falsche Weg

Zu den Raketenanschlägen auf Israel können Sie den außenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Jürgen Hardt, wie folgt zitieren:

„Die CDU/CSU-Fraktion verurteilt die erneuten Raketenangriffe auf Israel aufs Schärfste. Diese sind durch nichts zu rechtfertigen. Die Palästinenser und ihre Führung müssen die Zeichen der Zeit richtig verstehen. Nach dem Abschluss der Normalisierungsverträge Israels mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrein ist eine Zeit des Brückenbauens angebrochen. Sie bietet auch die einmalige Chance für die Palästinenser, an den Verhandlungstisch zurückzukehren und auf einen umfassenden Frieden hinzuwirken. Diese Chance sollten sie ergreifen. Die Suspendierung der Annexionspläne muss auch von der palästinensischen Führung als Signal begriffen werden. Gewalt ist genau der falsche Weg. Hierdurch isolieren sich die Palästinenser nur selbst.“