Johann David Wadephul ist stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Pressestatement


(Quelle: Laurence Chaperon)
Teilen

Europa muss weltpolitikfähig werden

Zum G7-Gipfel in Kanada und der anschließenden Aussage des amerikanischen Präsidenten Donald Trump können Sie den Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johann Wadephul, wie folgt zitieren:

„Donald Trump hat mit seinem Verhalten nach dem G7-Gipfel der westlichen Staatengemeinschaft einen erneuten schweren Schlag versetzt. Trotz der völlig unverständlichen Reaktion des amerikanischen Präsidenten bleibt Deutschland enger Partner und Verbündeter der USA. Wir wissen, dass eine überparteiliche Mehrheit im Kongress und Senat und vor allem in der US-Bevölkerung genauso empfinden.
Wenn es noch eines Weckrufes bedurft hätte, dass Europa ‚weltpolitikfähig‘ werden muss, dann ist er jetzt erklungen. Wir müssen unser Schicksal sowohl handels- als auch sicherheitspolitisch endlich in die eigenen Hände nehmen.“