Johann Wadephul, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Pressestatement


(Quelle: Fotograf: Laurence Chaperon | Creative Commons-Lizenz CC BY-ND-4.0)
Teilen

Bundeswehr-Beitrag im Irak fortentwickeln

Zu einer möglichen Beteiligung der Bundeswehr am geplanten NATO-Einsatz in Irak können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johann David Wadephul, mit folgenden Worten zitieren:

" Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion unterstützt das Vorhaben einer NATO-Mission im Irak. Der Irak ist Schlüsselstaat für die Befriedung der gesamten Region. Er braucht die sicherheitspolitische Unterstützung der Völkergemeinschaft. Deutschland ist bereits mit Soldaten vor Ort und könnte seine Erfahrungen in eine NATO-Mission im Irak einbringen. Zudem wird der Beitrag Deutschlands im Irak nicht nur akzeptiert, sondern auch gewünscht. Deshalb ist es richtig, dass Deutschland nach der erfolgreichen Unterstützung der Ausbildung von kurdischen Peschmerga und irakischen Sicherheitskräften seinen Bundeswehr-Beitrag fortentwickelt. Dies sollte auch in einer NATO-Mission möglich sein."