Ralph Brinkhaus

Pressestatement


(Quelle: Tobias Koch)
Teilen

Bundestagsfraktion wird Fachkräftezuwanderungsgesetz intensiv diskutieren

„Der Mangel an Fachkräften ist eine der größten Herausforderungen für unsere Wirtschaft. Das Fachkräftezuwanderungsgesetz ist ein Baustein, um den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften künftig besser zu decken.

 

Die Vorlage der Bundesregierung wird im neuen Jahr in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion intensiv diskutiert werden. Wir sehen im parlamentarischen Verfahren insbesondere Gesprächsbedarf im Hinblick auf die vorgeschlagene Regelung für eine längerfristige Duldung von abgelehnten Asylbewerbern, die schon eine Beschäftigung gefunden haben.“