Peter Weiß

Pressestatement


(Quelle: Claudia Thoma)
Teilen

Arbeitgeber müssen BAV-Förderbetrag noch stärker nutzen

Zu den aktuellen Zahlen des statistischen Bundesamts zur Inanspruchnahme des Förderbetrags in der betrieblichen Altersversorgung können sie den arbeitsmarktpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß, wie folgt zitieren:

„Die aktuellen Statistiken zeigen, Geringverdiener sind seltener über eine betriebliche Altersversorgung zusätzlich abgesichert. Doch gerade dieser Personenkreis ist besonders darauf angewiesen. Deshalb haben wir mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz eine rein arbeitgeberfinanzierte Form der Altersversorgung geschaffen. Um diese noch attraktiver auszugestalten, haben wir mit den Grundrentengesetz den Förderbetrag verdoppelt und auch den Kreis der Berechtigten ausgeweitet. Wir erwarten nun von den Arbeitgebern, dass sie diese Form der betrieblichen Altersversorgung noch stärker als bisher anbieten.“

Mehr zu: