Google +

Pressestatements

  • | Ulrich Lange

    Wir brauchen eine sachliche und ruhige Diskussion

    Aktuell wird angesichts des Absturzes der Germanwings-Maschine über Änderungen der ärztlichen Schweigepflicht diskutiert. Hierzu können Sie den verkehrspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, wie folgt zitieren: [...] >
  • | Marcus Weinberg

    Privatsphäre von Kindern schützen

    Zunehmend kommt Spielzeug auf den Markt, das sich mit Kindern unterhält oder Kinder überwacht, wie etwa die Puppe „Hello-Barbie“, der Dinosaurier „Cognitoy“ oder die Kinderuhr „Num8“. Hierbei werden auch eine Unmenge von Daten der Kinder gesammelt, deren Verwendung ungeklärt erscheint. Dazu können Sie den familienpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg, wie folgt zitieren: [...] >
  • | Ulrich Lange

    Keine Erhöhung der Mineralölsteuer

    Zum Vorschlag von Ministerpräsident Albig, die Mineralölsteuer zur Finanzierung der Infrastruktur zu erhöhen, äußerte sich der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, gegenüber der B.Z. wie folgt: „Eine Erhöhung der [...] >
  • | Ulrich Lange

    Zwei-Personen-Regel im Cockpit ist als Sofortmaßnahme sinnvoll

    Der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, hat sich zum Flugzeugabsturz in Südfrankreich in einem Statement geäußert. Sie können ihn wie folgt zitieren: [...] >
  • | Thomas Strobl

    Hilfsbereitschaft mit gerechterem Asylsystem erhalten

    Wegen der steigenden Zahl von Asylbewerbern hatten am gestrigen Donnerstag alle Bundesländer vom Bund mehr Geld für die Unterbringung und die gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen gefordert. Heute entscheidet der Bundesrat über eine Initiative Bayerns für die Einstufung weiterer Staaten als sichere Herkunftsstaaten. Hierzu können Sie den Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Strobl, wie folgt zitieren: [...] >
  • | Michael Grosse-Brömer

    Mittelstand von überflüssiger Bürokratie befreien

    Zum heute im Kabinett verabschiedeten Bürokratieentlastungsgesetz stelle ich Ihnen folgendes Statement des Ersten Parlamentarischen Geschäftsführers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Grosse-Brömer, zur Verfügung: [...] >
  • | Ulrich Lange

    Das Gesetz ist ein Erfolg für die Verkehrsinfrastruktur in Deutschland

    In der federführend zuständigen Arbeitsgruppe für Verkehr und digitale Infrastruktur der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wurde heute abschließend über den Entwurf zur Einführung einer Infrastrukturabgabe (sog. PKW-Maut) beraten. Hierzu können Sie den verkehrspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, wie folgt zitieren: [...] >
  • | Nadine Schön

    Gegen Lohndifferenz angehen

    Zum heutigen Equal Pay Day stellen wir Ihnen folgendes Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön, zur Verfügung: [...] >
  • | Volker Kauder

    Gleiche Bezahlung von Frauen und Männern

    Mit Blick auf den heutigen Equal Pay Day hat sich der Fraktionsvorsitzende Volker Kauder in einem Interview mit der „Berliner Zeitung“ (Freitagsaussage) auch zum Grundsatz der gleichen Bezahlung von Frauen und Männern für gleiche Arbeit geäußert. Die Passage hat folgenden Wortlaut: [...] >
Pressemitteilung | | Karl Schiewerling

Ungebrochener Erfolgstrend am Arbeitsmarkt - mit nachhaltiger Wirkung

Frühjahrsbelebung und anspringende Konjunktur

Der deutsche Arbeitsmarkt ist in einer sehr guten Verfassung. Das zeigen die heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten der Bundesagentur für Arbeit für den Monat März. Dazu erklärt der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling:[...] >

Pressemitteilung | | Volker Kauder

Ägypten wichtiger Partner Deutschlands

Treffen mit Präsident Al-Sisi in Kairo

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, besucht derzeit zum fünften Mal innerhalb von fünf Jahren Ägypten. Am Montag traf er in Kairo mit Präsident Abdel Fattah Al-Sisi zu einem über zweistündigen Gespräch zusammen. Zu seinem Besuch erklärt der Fraktionsvorsitzende:[...] >

Pressemitteilung | | Marcus Weinberg

E-Zigaretten und E-Shishas gefährden die Gesundheit unserer Kinder

Union fordert zügig gesetzliches Abgabe- und Rauchverbot für Kinder und Jugendliche

Immer mehr Jugendliche greifen zu E-Zigaretten und E-Shishas, ohne die Gesundheitsrisiken zu kennen. Das bestehende gesetzliche Abgabe- und Rauchverbot für Kinder und Jugendliche greift nicht, da es sich bei den elektronischen Zigaretten und elektrischen Shishas nicht um „Tabakwaren“ im Sinne des Jugendschutzgesetzes handelt. Hierzu erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg:[...] >

Pressemitteilung | | Ulrich Lange, Thomas Jarzombek

Verkehrsdaten wichtig für moderne Gesellschaft

Anonymisierte Mautdaten ermöglichen intelligente Verkehrskonzepte

Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag ein Gesetz zur Ausweitung der Lkw-Maut beschlossen und einen entsprechenden Entschließungsantrag verabschiedet. Dazu erklären der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, und der Sprecher für die Digitale Agenda Thomas Jarzombek:[...] >

O-Töne

Sicherung von Wohnräumen steuerlich begünstigen
Deutsche Wirtschaft von Bürokratie entlasten
"Wir sind bestürzt und tief betroffen"

Pressemitteilungen abonnieren

Pressemitteilungen abonnieren
Wir bitten Sie um folgende freiwillige Angaben

Pressekontakt

Presse und Information

Sprecher
Ulrich Scharlack

Stellv. Sprecherinnen und Sprecher
Dr. Christina Wendt 
Mirja Menke
Claudia Kemmer 
Dr. Sven-Olaf Heckel 

Sekretariat
Andrea Albrecht 
Sabrina Karusseit
Christine Maier 

T 030.227-53015 
pressestelle [at] cducsu [punkt] de

Unser Twitter-Account für Pressemitteilungen @cducsupm.