Google +

Pressestatements

  • | Stephan Mayer

    Kein sachlicher Grund für Beschränkung auf rechtsextremistische Straftaten

    Zu den Vorschlägen von Bundesjustizminister Heiko Maas, für mehr Klarheit bei der Verfolgung rechtsextremistischer Straftaten zu sorgen, können Sie den innenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Stephan Mayer wie folgt zitieren: [...] >
  • | Marcus Weinberg

    Begrenzung des Familiennachzugs ist ein wichtiges Signal

    Im Zusammenhang mit der erfolgten Einigung zur Begrenzung des Familiennachzugs von unbegleiteten Minderjährigen im Rahmen des Asylpakets II können Sie den familienpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Marcus Weinberg wie folgt zitieren: [...] >
  • | Jürgen Hardt

    Zum Rücktritt des französischen Außenministers Laurent Fabius

    Frankreichs Außenminister Fabius hat heute seinen Rücktritt erklärt. Dazu äußert sich der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt, wie folgt: [...] >
  • | Dr. Joachim Pfeiffer

    Rekordhoch der deutschen Exporte

    Deutschlands Exporte haben im vergangenen Jahr ein neues Rekordhoch erreicht. Sie steigen gegenüber dem Vorjahr um 6,4 Prozent. Auch die Importe und der Außenhandelsüberschuss erreichten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes Rekordwerte. Hierzu können Sie den wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Joachim Pfeiffer wie folgt zitieren: [...] >
  • | Thomas Strobl

    Sehr verwundert über die SPD

    In der SPD-Bundestagsfraktion regt sich offenbar Widerstand gegen das Asylpaket II, das am Mittwoch vom Bundeskabinett gebilligt worden war. SPD-Chef Sigmar Gabriel distanziert sich laut ARD jetzt von den Regelungen zum Familiennachzug. Hierzu können Sie den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Strobl, wie folgt zitieren: [...] >
  • | Thomas Strobl

    Deutliche Fortschritte bei der Beschleunigung der Asylverfahren

    Zur Bilanz des BAMF äußert sich der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Strobl, wie folgt: [...] >
  • | Dr. Franz Josef Jung

    Die humanitäre Lage ist dramatisch

    Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz Josef Jung, äußert sich zu den Genfer Syrien-Verhandlungen wie folgt: [...] >
  • | Uwe Schummer

    Zentrale Weichen für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen

    Das Gesetz zur Rechtsvereinfachung im Sozialgesetzbuch II wurde heute vom Kabinett verabschiedet. Hierzu können Sie den Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagfraktion, Uwe Schummer, wie folgt zitieren: [...] >
  • | Thomas Jarzombek

    Bald wieder Rechtssicherheit in der Digitalwirtschaft

    Agenturmeldungen zufolge haben sich die EU und die USA über die Grundlagen für einen zukünftigen transatlantischen Datenaustausch verständigt. Hierzu erklärt der Sprecher für die Digitale Agenda der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Thomas Jarzombek: [...] >
Pressemitteilung | | Karl Schiewerling

Schluss mit der Debatte um Erhöhung des Mindestlohns

Diskussion um Mindestlohn-Höhe

Die Mindestlohnkommission hat erstmals spätestens zum 30. Juni über eine Anpassung des Mindestlohns mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zu beschließen. Hierzu hat sich eine rege Diskussion entwickelt. Die Gewerkschaften fordern eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns. Gestern hat die IG BAU entsprechende Forderungen erhoben. Dazu erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling:[...] >

Pressemitteilung | | Dr. Franz Josef Jung

Die Waffen in Syrien müssen schweigen

Syrien-Kontaktgruppe einigt sich auf Waffenruhe

Die internationale Syrien-Kontaktgruppe hat sich in München auf eine Waffenruhe in Syrien verständigt. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz Josef Jung:[...] >

Pressemitteilung | | Cemile Giousouf

Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist ungebrochen

Deutsche Wirtschaft packt mit an

Am gestrigen Mittwoch haben 36 große Unternehmen eine Initiative zur Integration von Flüchtlingen gestartet. Dazu erklärt die Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Cemile Giousouf:[...] >

Pressemitteilung | | Thomas Strobl

Asylpaket II rasch beschließen

Länder müssen konsequent abschieben

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Bundesjustizminister Heiko Maas haben den Weg für die Umsetzung des Asylpakets II geebnet. Dazu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Strobl:[...] >

O-Töne

Einigung zum Asylpaket II
2016 wird Schicksalsjahr für unserer Land
Tief getroffen von den Anschlägen in der Türkei

Pressemitteilungen abonnieren

Pressemitteilungen abonnieren
Wir bitten Sie um folgende freiwillige Angaben

Pressekontakt

Presse und Information

Sprecher
Ulrich Scharlack

Stellv. Sprecherinnen und Sprecher
Dr. Christina Wendt 
Claudia Kemmer 
Alexandra Deveci
Dr. Sven-Olaf Heckel
Mirja Menke 

Sekretariat
Andrea Albrecht 
Sabrina Karusseit
Christine Maier 

T 030.227-53015 
pressestelle [at] cducsu [punkt] de

Unser Twitter-Account für Pressemitteilungen @cducsupm.