Skip to main content
(Quelle: Manfred Esser)

Wolfgang Bosbach

Geboren am 11.06.1952 in Bergisch Gladbach

Kinder: 3

Mitglied des Deutschen Bundestages: 10.11.1994 (13. Wahlperiode) - 23.10.2017 (18. Wahlperiode)

Rechtsanwalt

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 11. Juni 1952 in Bergisch Gladbach; römisch-katholisch; verheiratet; drei Kinder.

1968 Mittlere Reife; Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der Konsumgenossenschaft Köln eG/COOP West AG; Supermarktleiter; Besuch der Rheinischen Akademie in Köln mit Abschluss "Staatlich geprüfter Betriebswirt"; Abitur auf dem zweiten Bildungsweg; Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Köln; 1988 erstes und 1991 zweites juristisches Staatsexamen.

Seit 1991 Rechtsanwalt in der Kanzlei Winter, Jansen & Lamsfuß in Bergisch Gladbach.

2000 bis 2006 Mitglied im Kuratorium der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"; Mitglied im Verein "Gegen Vergessen - für Demokratie e.V."; Mitglied des Gesellschaftsausschusses der Bayer 04  Sportförderung GmbH; Präsident der KG "Große Gladbacher von 1927 e.V."; Verdienstorden Bul le mérite vom Bund deutscher Kriminalbeamter; Lehrer-Welsch-Preis des Vereins Deutsche Sprache; Orden für Zivilcourage und Charakter der Bürgergesellschaft Köln-Thielenbruch; Auszeichnung für Zivilcourage des Freundeskreises Heinrich Heine in Düsseldorf.

Seit 1972 Mitglied der CDU; 1975 bis 1979 Mitglied im Kreistag des Rheinisch-Bergischen Kreises; 1979 bis 1999 Mitglied des Rates der Stadt Bergisch Gladbach; 1994, 1998, 2002, 2005 und 2009 im Rheinisch-Bergischen Kreis direkt in den Deutschen Bundestag gewählt; April 2003 bis März 2005 stellvertretender Vorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen; 2000 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für das Ressort Innen- und Rechtspolitik.

November 2009 bis September 2015 Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit Nein gestimmt
Ehe für alle 30.06.2017
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Ja gestimmt
KFOR 22.06.2017
mit Ja gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
Incirlik 21.06.2017
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt