Veronika Bellmann

Verwaltungsbetriebswirtin, Fachkauffrau für Marketing und Vertrieb

Veronika Bellmann
Bildquelle: Photothek Berlin/ Köhler
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Sachsen

Veronika Bellmann

  • 🎁 Geboren am 20.11.1960 in Karl-Marx-Stadt( jetzt Chemnitz)
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 17.10.2002 (15. Wahlperiode)
  • 💼Verwaltungsbetriebswirtin, Fachkauffrau für Marketing und Vertrieb

Ausschüsse

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77607

Mittelsachsen (161)

Erbische Str. 5
09599 Freiberg
Telefon: 03731/212967
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 20. November 1960 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz); katholisch; verheiratet; eine Tochter.

1967 bis 1977 Polytechnische Oberschule Eppendorf; 1977 bis 1980 Fachschulstudium an der Medizinischen Fachschule Neukirchen, Abschluss Krippenpädagogin; 1995 Anschlussqualifizierung zur staatlich anerkannten Erzieherin/Sozialarbeiterin; 1991 bis 1994 Studium der Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften (VWA); 1995 Studium der Rechts-, Kommunikations- und Politikwissenschaften; 2000 bis 2002 berufsbegleitendes Aufbaustudium zur Fachkauffrau für Marketing & Vertrieb (VWA).

1980 bis 1982 Krippenerzieherin in der Kinderkrippe Oederan; 1983 bis 1992 Gruppenleiterin in der Kinderkrippe Eppendorf; 1992 bis 1994 Sozialarbeiterin in der Jugendgerichtshilfe beim Landratsamt Flöha; 1995 bis 2002 Assistentin der Geschäftsleitung der Sita-Entsorgung Sachsen GmbH.

Mitglied in folgenden Fördervereinen: Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen, Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium/Flöha, Peter-Apian-Mittelschule/Leisnig, Konrad-Adenauer-Stiftung, Freiberger Tafel, Klein-Erzgebirge Oederan, Wasserturmverein Siebenlehn; Mitglied im Verein Hospiz- und Palliativdienst BEGLEITENDE HÄNDE e.V., Heimatverein Eppendorf, Schützenverein Eppendorf, Sportverein Eppendorf, Landfrauenverein, Genossenschaft Dorfladen Falkenau, Fairtrade Weltladen Freiberg; Förderverein Hochschule Mittweida.

1989 Gründungsmitglied Bürgerinitiative; bis 1990 parteilos; seit Mai 1990 Mitglied der CDU; 1991 bis 1997 Mitglied des CDU-Landesvorstandes Sachsen; 1996 bis 1999 Vorsitzende des Arbeitskreises "Informationsgesellschaft" beim CDU-Landesverband Sachsen; 1990 bis 2017 Mitglied der Kreistage Flöha, Freiberg und Mittelsachsen; 1994 bis 2002 Mitglied des Sächsischen Landtages, Mitglied des Präsidiums; seit 2008 stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Mittelsachsen.

  • Keine veröffentlichungspflichtigen Angaben.

Abstimmungen

Veronika Bellmann
mit Ja gestimmt
Religionsfreiheit
Veronika Bellmann
mit Enthaltung gestimmt
Veronika Bellmann
mit Nein gestimmt
Veronika Bellmann
mit Ja gestimmt
Veronika Bellmann
mit Enthaltung gestimmt
Veronika Bellmann
mit Ja gestimmt