Skip to main content
(Quelle: Laurence Chaperon)

Thomas Strobl

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Vorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg

Geboren am 17.03.1960 in Heilbronn

Mitglied des Deutschen Bundestages: 26.10.1998 (14. Wahlperiode) - 03.06.2016 (18. Wahlperiode)

Rechtsanwalt

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 17. März 1960 in Heilbronn am Neckar; evangelisch; verheiratet.

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg, 1985 erstes juristisches Staatsexamen; Aufbaustudium an der Verwaltungshochschule Speyer, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Heidelberg; zweites juristisches Staatsexamen.

Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Heidelberg. 1992 bis 1996 parlamentarischer Berater beim Landtag von Baden-Württemberg. Seit 1996 selbständiger Rechtsanwalt, Partner in der Anwalts- und Steuerkanzlei Throm, Hauser, Strobl, von Berlichingen & Partner.

2001 bis 2006: Vorsitzender der Landeshelfervereinigung des Technischen Hilfswerkes (THW) Baden-Württemberg. Seit 2006: Ehrenvorsitzender. Mitglied der Europa-Union Deutschland e.V..

Seit 1989 ehrenamtlicher Stadtrat im Gemeinderat der Stadt Heilbronn, 1997 bis 2003 Fraktionsvorsitzender; 1994 bis 2012 Mitglied im Regionalverband Franken und Fraktionsvorsitzender. 1995 bis 2005 Kreisvorsitzender der CDU im Stadt- und Landkreis Heilbronn, (seit 2005 Ehrenvorsitzender); 2001 bis 2011 stellvertretender Vorsitzender der CDU Nordwürttemberg; von 2005 bis 2011 Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg; seit 23. Juli 2011 Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg. Von Mai 2008 bis Oktober 2010 Vorsitzender Bundesfachausschuss Wirtschafts-, Haushalts- und Finanzpolitik der CDU Deutschlands; seit November 2010 Mitglied im Bundesvorstand der CDU; seit 4. Dezember 2012 stellvertretender Vorsitzender der CDU Deutschlands; seit 2014 Vorsitzender der Kommission "Zukunft der Arbeit – Arbeit der Zukunft" der CDU Deutschlands.

Mitglied des Bundestages seit 1998; 2005 bis 2013 Vorsitzender des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung; seit 2009 Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Baden-Württemberg im Deutschen Bundestag; 2010 bis 2013 Vorsitzender des Vermittlungsausschusses von Bundestag und Bundesrat; seit 2014 Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit Ja gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
EUTM Mali 12.05.2016
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Ja gestimmt