Google +

Dr. Thomas Feist

Bildquelle: 
Fotograf: Laurence Chaperon
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Sachsen
Sachsen

Dr. Thomas Feist

Geboren am
in
Leipzig
evangelisch-lutherisch
verheiratet, 3 Kinder
Mitglied des Deutschen Bundestages:
seit 27.10.2009 (17. Wahlperiode)
Kulturreferent, Musikwissenschaftler

Adressinfo

Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-71160
Wahlkreis Leipzig II (153)
Brühl 33
04109 Leipzig
Telefon: 0341/3505895
Stuttgarter Allee 4
04209 Leipzig
Telefon: 0341/3084501
Antworten bei abgeordnetenwatch.de
  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Glauben Sie mir bitte darüber hinaus, dass die Arbeitszeiten von Parlamentariern im Durchschnitt weit über der wöchentlichen Durchschnittsstundenzahl in Deutschland liegt und auch vor nächtlicher Zeit und Wochenenden keinen Halt macht. Damit stehen wir im Vergleich mit vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in unserem Land ...[...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    Die Anhebung der Bezüge von Bundestagsabgeordneten, welche im vergangenen Jahr neu geregelt wurde, erfolgte nach raumgreifender öffentlicher und parlamentarischer Diskussion und folgte einer Empfehlung einer unabhängigen Expertenkommission (Schmidt-Jortzig-Kommission) aus dem Jahr 2013. Mit der Erhöhung der Diäten ging zugleich eine ...[...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    Vielen Dank für Ihre Anfrage zum Gesetz über die Tarifeinheit, welches bereits im Mai durch das Plenum des Deutschen Bundestages verabschiedet wurde, am 10. Juli 2015 in Kraft trat, nach der Klage mehrerer Spartengewerkschaften derzeit jedoch immer noch der Prüfung auf Verfassungsmäßigkeit unterzogen wird. (...) Dabei wurde die Frage ...[...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Nach meinen Recherchen beim Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur (BMVI) einerseits und dem für Arbeitsschutz zuständigen Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) muss ich Ihnen leider mitteilen, dass mir derzeit keine konkreten Planungen zu Ausrüstungsvorschriften für Standklimaanlagen bekannt sind. [...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Um jedoch Ihre konkrete Frage zu beantworten: Ich stehe der Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten zustimmend gegenüber. [...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Unter diesen Umständen stehe ich einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten zustimmend gegenüber, da ich es unverantwortlich fände, sinnvolle und angemessene Chancen für gute Strafverfolgung nicht zu nutzen und allein denjenigen die Möglichkeiten moderner Kommunikationstechnologien zu überlassen, die sich ...[...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Ich gönne den Beschäftigten, die von der Einführung des flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns profitieren werden, diesen hart erarbeiteten Lohnzuwachs in vollem Maße. Ich sehe dabei jedoch auch die Gefahr dass die Einführung des flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns zu massiven Arbeitsplatzverlusten in Ostdeutschland ...[...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Dort wurde mir versichert, dass die Antwort auf Ihre Anfrage in Bearbeitung ist und Ihnen in nächster Zeit zugehen wird. Vor allem aufgrund des Vorranges der Landespolitik im Rahmen des sächsischen Transparenzgesetzes ist Herr Gemkow in diesem Fall definitiv der richtige Ansprechpartner. [...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Dieses Vorgehen ist meiner Auffassung nach ein Sinnvolles und fand daher gegenüber dem Antrag der GRÜNEN meine Unterstützung – auch, weil ich das Prinzip der Subsidiarität innerhalb des geeinten Europa hochhalte. [...] >

  • | Dr. Thomas Feist

    (...) Dr. Patrick Sensburg, MdB (CDU/CSU) Ausmaß und Hintergründe der Ausspähungen durch ausländische Geheimdienste in Deutschland aufklären soll. Nähere Informationen der parlamentarischen Aktivitäten, unter anderem Stellungnahmen der Fachgutachter und die Beweisbeschlüsse des Untersuchungsausschusses finden Sie hier. [...] >

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Biografie

Geboren am 8. April 1965 in Leipzig; evangelisch-lutherisch; verheiratet, drei Kinder.

1971 bis 1981 Allgemeinbildende polytechnische Oberschule (DDR); Abschluss zehnte Klasse.

1981 bis 1983 Lehre als Facharbeiter für Heizungsinstallation. 1983 bis 1993 tätig als Heizungsinstallateur; 1993 bis 1995 Ausbilder für lernbehinderte und sozial benachteiligte Jugendliche; seit 1995 tätig als Jugendbildungsreferent für Kulturarbeit, Musik und Interkulturelle Arbeit; 1995 bis 2000 Direktstudium (Sonderhochschulzugangsberechtigung) der Musikwissenschaft, Soziologie und Theologie; 2000 Abschluss des Studiums mit dem akademischen Titel M.A.; 2003 bis 2005 Promotionsstudium, Promotion zum Dr. phil.

Seit 2007 Mitglied der CDU im Ortsverband Neue Messe/Leipzig; 2009 Bundestags-Direktkandidat im Wahlkreis 154.

Seit 2001 Mitglied in der Gesellschaft für Musikforschung; 2004 Gründungsmitglied BeatZentrale e.V.; seit 2010 Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Leipzig; seit 2010 Vorsitzender des Leipziger Regionalausschusses "Jugend musiziert"; seit 2010 Mitglied des Parlamentarischen Forums Mittel- und Osteuropa e.V.

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen Deutsch-Israelische Gesellschaft e.V., Leipzig, Vorsitzender Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften Kempe, Schemmel, Feist GbR (Musiker Gesellschaft), Leipzig