Google +

Dr. Peter Tauber

Generalsekretär der CDU Deutschlands

Bildquelle: 
Fotograf: Tobias Koch
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Hessen
Hessen

Dr. Peter Tauber

Generalsekretär der CDU Deutschlands

Geboren am
in
Frankfurt am Main
evangelisch
Mitglied des Deutschen Bundestages:
seit 27.10.2009 (17. Wahlperiode)
Historiker

Adressinfo

Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-71740
Wahlkreis Main-Kinzig - Wetterau II - Schotten (175)
Rudolf-Walther-Straße 4
63584 Gründau
Telefon: 06051/9169617
Antworten bei abgeordnetenwatch.de
  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Die CDU-geführte Bundesregierung steht in diesem Zusammenhang auch weiterhin dafür, dass mit Blick auf Griechenland das Prinzip "Hilfe und Solidarität nur gegen Reformen" aufrechterhalten wird. Das ist ein Verhandlungserfolg von Angela Merkel und Wolfgang Schäuble und deshalb habe ich für die Aufnahme von Verhandlungen gestimmt. In ...[...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Deutschland muss als vergleichsweise rohstoffarmes Land für neue Ideen und Technologien offen bleiben, sonst verspielen wir die Chancen zukünftiger Generationen. Gerade die Abhängigkeit von russischem Erdgas zeigt, dass Deutschland alles tun muss, um neue einheimische Energiequellen zu erschließen - selbstverständlich unter den ...[...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Ich erinnere mich an die Korrespondenz aus dem Jahr 2010, aber auch als Generalsekretär der CDU Deutschlands ändert sich nichts an dem Umstand, dass die Gewaltenteilung, die ein sehr hohes Gut ist, auch für mich gilt. Ebenso bin ich an die vertikale oder auch föderative Gewaltenteilung gebunden. Als Bundestagsabgeordneter kann und ...[...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Damit soll die Tür für die wirtschaftliche Nutzung einer Technologie offengehalten werden, die einen wichtigen Beitrag für die Energieversorgungssicherheit leisten kann. Wir können uns keine Technikfeindlichkeit erlauben. Deutschland muss als vergleichsweise rohstoffarmes Land für neue Ideen und Technologien offen bleiben, sonst ...[...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Stundenlang haben die Verantwortlichen in Brüssel darum gerungen, für Griechenland eine Lösung zu finden, die mit den Regeln Europas vereinbar ist. Die griechische Regierung hat aber offensichtlich immer darauf gesetzt, Geld zu erhalten, ohne Verpflichtungen erfüllen zu müssen. [...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Ich hoffe Sie sehen mir mach, wenn ich nicht konkret auf die von Ihnen angesprochene Pkw-Maut, sondern den von Ihnen damit vorgetragenen Vorwurf aufgreife. [...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Im Rahmen der Einwanderungsdebatte habe ich unter anderem ein Patensystem zur Begleitung der Neueinwanderer vorgeschlagen, wie es bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in Kanada praktiziert wird. Hier bekommt jeder Einwanderer einen ehrenamtlichen Paten zur Seite gestellt, der nicht nur bei rechtlichen Fragen und Behördengängen ...[...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Vielen Dank für Ihre Nachricht vom 15. April diesen Jahres zur Vorratsdatenspeicherung, die ich mit Interesse gelesen habe. [...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Haben Sie vielen Dank für Ihre Fragen vom 02. März diesen Jahres, die Sie mir über Abgeordnetenwatch.de haben zukommen lassen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich aufgrund der Vielzahl von Anfragen nicht im Detail auf jede Ihrer Fragen eingehen kann, aber unter www.cdu.de werden Sie Ihre Antworten zu TTIP finden und bei ...[...] >

  • | Dr. Peter Tauber

    (...) Vielen Dank für Ihre Frage zur AfD vom 28. Dezember 2014. Aufgrund der Vielzahl von Anfragen kann ich Ihnen leider erst heute antworten. Auf meinem Blog habe ich eine umfassende Stellungnahme zur AfD geschrieben. Ich hoffe Ihre Fragen werden auf blog.petertauber.de beantwortet. [...] >

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Biografie

Geboren am 22.08.1974 in Frankfurt am Main; ledig; evangelisch.

1981 bis 1985 Grundschule Mengendamm Hannover; 1985 bis 1987 Orientierungsstufe Lüerstraße Hannover; 1987 bis 1991 Friedrich-August-Genth-Schule Wächtersbach; 1991 bis 1994 Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen (Abitur). Beginn Wintersemester 1994 bis 1995, unterbrochen durch Wehrdienst: Juli 1995 bis April 1996 bei 6./PzGrenBtl 152 Schwarzenborn und 2./FüUstRgt 40 Mainz (W-10). Seit 2011 Oberleutnant d. R.; Wiederaufnahme des Studiums zum Sommersemester 1996; Juni 2000 Abschluss des Studiums der "Mittleren und Neueren Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaft" mit dem akademischen Grad Magister Artium.

Juli 2000 bis Mai 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im SFB/FK 435 "Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel" der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main; Mai 2001 bis April 2003 Landesgeschäftsführer der Jungen Union Hessen; Mai 2003 bis Dezember 2004 Persönlicher Referent der hessischen Kultusministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Karin Wolff.

Dezember 2004 bis Mai 2007 Promotion bei Prof. Dr. Lothar Gall, Historisches Seminar, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main mittels eines Stipendiums der Hanns-Seidel-Stiftung; seit Februar 2007 Pressesprecher der Deutschen Vermögensberatung AG in Frankfurt am Main; seit März 2008 Lehrbeauftragter am Historischen Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Mitglied der Gelnhäuser Tafel und des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr.

Seit 1992 Mitglied der CDU; 2003 bis 2009 Landesvorsitzender der Jungen Union Hessen; seit Dezember 2007 Vorsitzender der CDU Gelnhausen, seit Mai 2008 Gewähltes Mitglied im Landesvorstand der CDU Hessen, von 2011 bis März 2014 Kreisvorsitzender der CDU Main-Kinzig. 1993 bis 2007 Stadtverordneter in Wächtersbach, seit November 2005 Abgeordneter des Kreistags des Main-Kinzig-Kreises, von 2012 bis Februar 2014 Sprecher des netzpolitischen Vereins cnetz e.V..

Mitglied des Bundestages seit Oktober 2009. Seit Dezember 2013 Generalsekretär der CDU Deutschlands.

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat Christlich Demokratische Union Deutschlands, Berlin, Generalsekretär, monatlich, Stufe 3 Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts Main-Kinzig-Kreis, Gelnhausen, Mitglied des Kreistages ZDF, Mainz, Mitglied des Fernsehrates Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen cnetz - Verein für Netzpolitik e.V., Berlin, Vorsitzender (bis Februar 2014) Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften AREAL Grundstücksgesellschaft mbH, Gelnhausen (bis 01.01.2014) GbR Ulmenstr., Gelnhausen