Peter Götz

Peter Götz
Bildquelle: Laurence Chaperon
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Baden-Württemberg

Peter Götz

Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik

  • 🎁 Geboren am 24.09.1947 in Baden-Baden
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: 20.12.1990 (12. Wahlperiode) - 22.10.2013 (17. Wahlperiode)

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Innenausschuss

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Stellvertretendes Mitglied

Finanzausschuss

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 24. September 1947 in Baden-Baden; katholisch; verheiratet, ein Sohn und drei Töchter.

Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Diplomverwaltungswirt), 1973 bis 1975 Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Freiburg (Immobilienwirt, VWA-Diplom). Grundwehrdienst.

1970 bis 1985 Verwaltung Stadt Gaggenau, zuletzt Leiter des Bauverwaltungsamtes; 1985 bis 1990 erster Beigeordneter (Bürgermeister) der Stadt Gaggenau.

1996 bis 2008 Europäischer Präsident der Global Parliamentarians on Habitat und Vizepräsident des Weltdirektoriums; seit Mai 2008 Weltpräsident des Board of Direktors der Global Parliamentarians on Habitat.

Seit 1974 Mitglied der CDU, der CDA und der Jungen Union. 1985 bis 1993 Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU/CSU Deutschland (KPV) im Kreisverband Rastatt, 1992 bis 1998 Bezirksvorsitzender KPV Nordbaden, 1994 bis 1998 stellvertretender Landesvorsitzender, seit 1997 Bundesvorsitzender. 1975 bis 1985 Stadtrat in Rastatt und Ortschaftsrat in Rastatt-Wintersdorf, 1978 bis 1985 ehrenamtlicher Ortsvorsteher.

Mitglied des Bundestages seit 1990; seit 1998 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Kommunalpolitik und kommunalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion.

3. Funktionen in Unternehmen

Steinbeis Business Academy (SBA), Gernsbach,
Mitglied des Beirates, ehrenamtlich

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg e.V., Rheinstetten,
Mitglied des Beirates

Bundesstiftung Baukultur, Potsdam,
Mitglied des Stiftungsrates

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V., Berlin,
Mitglied des Parlamentarischen Beirates

Eberhard-Schöck-Stiftung, Baden-Baden,
Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich

Stiftung Berliner Schloss - Humboldt-Forum, Berlin,
Stellv. Mitglied des Stiftungsrates