Nina Warken

Nina Warken
Bildquelle: Fotograf: Tobias Koch
Dieses Foto ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland) lizenziert.
Baden-Württemberg

Nina Warken

Integrationsbeauftragte

  • 🎁 Geboren am 15.05.1979 in Bad Mergentheim
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: 22.10.2013 - 23.10.2017 (18. Wahlperiode) und seit 05.12.2018 (19. Wahlperiode)

Ausschüsse

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-78102
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 15. Mai 1979 in Bad Mergentheim, röm.-kath., verheiratet, drei Kinder.

1998 Abitur am Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim; 1998 bis 2002 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Heidelberg, 2003 Erstes Juristisches Staatsexamen; anschl. Rechtsreferendariat am Landgericht Mosbach; 2005 Zweites Juristisches Staatsexamen.
Seit 2006 zugelassen als Rechtsanwältin.

Seit 2006 Tätigkeit als Rechtsanwältin in mittelständischen Kanzleien mit den Schwerpunkten Verwaltungs- und Sozialrecht sowie im gewerblichen Rechtsschutz.

Von 1999 bis 2014 Mitglied der Jungen Union, seit 2000 Mitglied der CDU; von 2006 bis 2014 stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union; Mitglied im Kreisvorstand der CDU Main-Tauber, Mitglied im Bezirksvorstand der Frauen Union Nordwürttemberg, seit 2014 stellvertretende Vorsitzende im Bundesfachausschuss Innen der CDU.
Seit 2004 Mitglied im Stadtrat Tauberbischofsheim, 2014 bis 2019 Mitglied im Kreistag des Main-Tauber-Kreises. 2013 bis 2017 Mitglied des Bundestages.

Nina Warken, CDU/CSU hat am 5. Dezember 2018 für den ausgeschiedenen Abgeordneten Dr. Stephan Harbarth, CDU/CSU die Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag erworben.

Abstimmungen

Nina Warken
mit Ja gestimmt
UNIFIL
Nina Warken
mit Ja gestimmt
KFOR
Nina Warken
mit Ja gestimmt
MINUSMA
Nina Warken
mit Ja gestimmt
EUTM Mali
Nina Warken
mit Ja gestimmt
ATALANTA