Michaela Noll

Rechtsanwältin

Michaela Noll
Quelle: Tom Peschel
Nordrhein-Westfalen

Michaela Noll

  • 🎁 Geboren am 24.12.1959 in Düsseldorf
  • 🏛Mitglied des Deutschen Bundestages: seit 17.10.2002 (15. Wahlperiode)
  • 💼Rechtsanwältin

Ausschüsse

Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz

Ordentliches Mitglied

Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-73732

Mettmann I (104)

Goethestr. 16
40822 Mettmann
Google Map Loading...

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 24.12.1959 in Düsseldorf; römisch-katholisch; verheiratet.

1980 Abitur, 1980 bis 1981 Sprachaufenthalt in den USA; 1981 bis 1982 Dolmetscherausbildung in der Schweiz (Englisch, Französisch, Spanisch); 1982 bis 1987 Studium der Rechtswissenschaft in Köln und Frankfurt a.M.; 1987 1. juristisches Staatsexamen; 1991 2. juristisches Staatsexamen; 1988 bis 1991 Referendariat am Landgericht Düsseldorf.

1987 bis 1988 Sportbereichsleiterin eines großen französischen Reiseunternehmens in der Schweiz und in Portugal; 1992 bis 1994 Erziehungszeit; 1994 bis 2002 Referentin der Frauen Union der CDU Nordrhein Westfalen in Düsseldorf; seit 2002 Rechtsanwältin.

Präsidentin Förderkreis ZNS Langenfeld e. V., Langenfeld (ehrenamtlich); Schirmherrin des Franziskus-Hospiz Hochdahl in Erkrath; Schirmherrin des Projekts "2. Chance/Zündstoff" des SKFM Erkrath e. V.; Schirmherrin des Förderkreis Kipkel e. V. in Haan; Schirmherrin des Bundesverbandes Herzkranke Kinder e. V.; Schirmherrin des Vereins „Löwenstern – Förderverein zugunsten krebskranker Kinder am Universitätsklinikum Düsseldorf e.V; stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Bundesstiftung Mutter und Kind. 

2016 Auszeichnung mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

2010 bis 2012: stellvertretende Landesvorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen; seit 2010 stellvertretende Vorsitzende der CDU Kreisverband Mettmann. 

Seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages; November 2009 bis März 2010 Justiziarin der CDU-Bundestagsfraktion; 2014 bis 2017 Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; Januar 2017 bis Oktober 2017 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages; seit Mai 2018 Präsidentin der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft; Mitglied im CDU-Fraktionsvorstand; Mitglied der CDU-Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik; Mitglied im Parlamentskreis Mittelstand; Mitglied der Gruppe der Frauen; Mitglied der Deutsch-Französischen, der Deutsch-Schweizerischen und der Deutsch-Pazifischen Parlamentariergruppe; Mitglied der Europa-Union Parlamentariergruppe Deutscher Bundestag.


Abstimmungen

Michaela Noll
mit Ja gestimmt
Michaela Noll
mit Nein gestimmt
Michaela Noll
mit nicht abgegeben gestimmt
Bundeswahlgesetz
Michaela Noll
mit nicht abgegeben gestimmt
Michaela Noll
mit nicht abgegeben gestimmt