Skip to main content
(Quelle: Marlies Brähmig)

Klaus Brähmig

Vorsitzender der Gruppe der Vertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten

Geboren am 01.08.1957 in Königstein

Kinder: 1

Mitglied des Deutschen Bundestages: 20.12.1990 (12. Wahlperiode) - 23.10.2017 (18. Wahlperiode)

Elektrohandwerksmeister

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 1. August 1957 in Königstein, Kreis Pirna, Sachsen; evangelisch-lutherisch; verheiratet; eine Tochter.

1964 bis 1974 Besuch der Allgemeinbildenden Oberschule in Papstdorf; 1974 bis 1977 Lehre als Elektroinstallateur in Pirna; 1980 bis 1983 Ausbildung zum Handwerksmeister bei der Handwerkskammer Dresden; 1977 bis 1978 Wehrdienst in Dresden.

Elektrohandwerksmeister.

Vorsitzender des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz e. V. und des Vereins und Festivals "Sandstein und Musik"; Beiratsmitglied der Tourismus-Messe/Caravaning-Messe Leipzig; Präsidiumsmitglied des Kreissportbundes Pirna – Sächsische Schweiz; Mitglied im Landesjagdverband Sachsen e. V.; Mitglied der Kreisverkehrswacht Weißeritzkreis e. V. und im Dresdner Porzellankunst e. V., Freital.

Mitglied der CDU seit Januar 1990, vorher parteilos; CDU-Vorstandsmitglied im Kreisverband Sächsische Schweiz- Osterzgebirge.

Mitglied des Bundestages seit 1990; seit November 2009 Vorsitzender des Ausschusses für Tourismus.

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit Nein gestimmt
Ehe für alle 30.06.2017
mit Ja gestimmt
mit Nein gestimmt
mit Ja gestimmt
KFOR 22.06.2017
mit Ja gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
Incirlik 21.06.2017
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Ja gestimmt