Skip to main content
(Quelle: CDU/CSU-Fraktion)

Karl-Georg Wellmann

Geboren am 18.11.1952 in Berlin

Kinder: 3

Mitglied des Deutschen Bundestages: 18.10.2005 (16. Wahlperiode) - 23.10.2017 (18. Wahlperiode)

Rechtsanwalt, Notar

Ausschuss: Auswärtiger Ausschuss

Biografie und Veröffentlichungspflichtige Angaben

Geboren am 18. November 1952 in Berlin; verheiratet, drei Kinder.

1972 Abitur; Studium der Betriebswirtschaft und Rechtswissenschaft an der TU Berlin und FU Berlin; 1978 erstes juristisches Staatsexamen; 1980 zweites juristisches Staatsexamen; 1981 bis 1985 persönlicher Referent des Senators für Wissenschaft und Forschung sowie des Senators für Gesundheit und Soziales.

Seit 1985 Rechtsanwalt; seit 1997 Notar, tätig in der Sozietät Heuking, Kühn, Luer, Woijtek, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Köln, Hamburg, München, Chemnitz, Brüssel.

1972 Eintritt in die CDU; 1979 bis 1980 Mitglied des Bundesvorstandes der Jungen Union; seit 2001 Vorsitzender der CDU Ortsverbandes Dahlem; 2001 bis 2005 Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin; Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus für den Bereich Stadtentwicklung und Umweltschutz; seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages, Direktmandat für Steglitz-Zehlendorf.

Mitglied der CDU/CSU-Fraktion, Mitglied der CDU-Landesgruppe Berlin, Ordentliches Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, Ordentliches Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der OSZE (OSZE-PV), Ordentliches Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, Stellvertretendes Mitglied des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union, Stellvertretendes Mitglied der Interparlamentarischen Union, Vorsitzender der Deutsch-Ukrainischen Parlamentariergruppe, Mitglied der Deutsch-Russischen Parlamentariergruppe, Mitglied der Deutsch-Weißrussischen Parlamentariergruppe.

Abstimmungen

Loading SVG
Inhalte laden...
Loading SVG
Inhalte laden...
mit Ja gestimmt
Ehe für alle 30.06.2017
mit Ja gestimmt
mit nicht abgegeben gestimmt
mit Ja gestimmt
KFOR 22.06.2017
mit Ja gestimmt
mit Ja gestimmt
Incirlik 21.06.2017
mit Ja gestimmt